Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.252
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Schengener Vertrag


| 26.06.2007 21:45 |
Preis: ***,00 € |

Reiserecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Sven Kienhöfer



Hallo,

ich bin ein wenig irritiert, wenn es um die Fragestellung geht, ob ich mich mit meiner Freundin die zu Besuchzwecken aus einem Drittstaat auf Basis eines Schengener Visiums nach Deutschland einreist, innerhalb Ihrer Besuchszeit frei im Schengener Raum bewegen kann. Also ich möchte in dieser Zeit mit Ihr Dänemark besuchen. Schaut man sich die Definition des Schengener Vertrags (siehe wikipedia) an so sieht dieser keine Personenkontrollen im Grenzverkehr vor. Schaut man dagegen auf die Seite http://daenemark.net/einfuhr.htm steht als erstes "Einreisebedingungen
Papiere - Staatsangehörige der Bundesrepublik Deutschland benötigen bei der Einreise nach Dänemark entweder einen gültigen Reisepaß oder Personalausweis".

Wozu also diese Vorschrift auf der dänischen Seite und was heißt dies nun für meine Freundin die mit mir von Deutschland und einem Schengener Visum nach Dänemark und zurück will. Wird nun kontrolliert oder nicht und ist die Reise für Sie also so möglich da Bewegungsfreiheit innerhalb der Schengener Staaten innerhalb Ihres Visumszeitraumes?

Ich freue mich auf Ihre Antwort.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich aufgrund Ihrer Angaben gerne wie folgt beantworten möchte:

Das Schengen-Abkommen regelt die Freizügigkeit innerhalb der EU-Staaten (und Island und Norwegen), die dem Abkommen beigetreten sind.
Dementsprechend berechtigt das Schengen-Visum zum freien Reiseverkehr im Hoheitsgebiet aller Schengen-Staaten.
Das sind: Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Island, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden und Spanien.

Wer ein Visum für ein beliebiges Schengen-Land erhalten hat, kann damit automatisch in alle anderen Schengen-Länder reisen.
Die meisten EU-Staaten erteilen allerdings zwei Arten von Visa: Das Schengen-Visum und das nationale Visum. Sie unterscheiden sich durch die Gültigkeitsdauer und den Gültigkeitsbereich. Das Schengen-Visa wird für den
·zweckgebundenen Aufenthalt (bspw. geschäftlich, Tourismus)
·von bis zu 90 Tagen im Halbjahr ausgestellt und
·berechtigt entweder zu einer oder zu mehreren Einreisen.

Dieses Visa benötigt Ihre Freundin für die Einreise nach Dänemark.Übrigens schadet es nie, wenn man seinen Personalausweis dabei hat, vor allem nicht im Ausland.

Ich hoffe, diese Ausführungen haben Ihnen bei Ihrem rechtlichen Problem weitergeholfen.

Mit freundlichen Grüßen

Sven Kienhöfer
Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 27.06.2007 | 09:48

Hallo herr Kienhöfer,

danke vorab für die Antwort. Was bedeutet Einschränkung im Sinne des "Gültigkeitsbereich" und wie ist der im Visum ausgeschrieben. Sie hat ein Visum auf dem nur Schengener Staaten steht. D.h. also auch Dänemark?

Wenn Sie übrigens demnächst eine Aufenthaltserlaubnis für eutschland hat, kann Sie dann auch beliebig wie ein deutscher Staatsbürger in der EU reisen? Und wenn Sie dann in ihr Heimatland reist kann Sie dies ja ohne Probleme als russ. Staatsbürgerin? Und wieder nach Deutschland zurück ohne Visum, weil in Ihrem Paß eine Aufenthaltserlaubnis vermerkt ist? Ist dies so richtig?

Danke für die Info

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 28.06.2007 | 13:22

Sehr geehrter Fragesteller,

Einschränkungen bzgl. der Gültigkeitsbereich bedeutet nur, dass das nationale Visa D nur innerhalb Deutschlands gilt. Das Schengener Visa gilt für die Schengen Staaten, als wie oben erwähnt auch für Dänemark. Die Einreise dürfet also kein Problem darstellen.

Ihre übrigen Fragen sind keine Nachfragen zu Ihrer eigentlichen Frage, so dass ich Sie bitten muss, diese Im Rahmen einer neuen Frage zu stellen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Kienhöfer

Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Danke für Ihre Antwort. "
FRAGESTELLER 3/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60124 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde verständlich und ausführlich beantwortet. Vielen herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Klar und unumwunden im Ganzen zu empfehlen ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antworten auf meine Fragen waren ausführlich und verständlich. ...
FRAGESTELLER