Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Scheinselbständigkeit einer Ärztin

| 04.12.2019 15:32 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Zusammenfassung:

Scheinselbstständigkeit eines Arztes

Ich bin halbtags in einem Krankenhaus unbefristet und fest angestellt. Seit kurzem arbeite ich zusätzlich an einem Nachmittag in der Woche in einer Arztpraxis und mache dort Sprechstunden, die ich der Praxis monatlich in Rechnung stelle (auf Stundenbasis). Droht mir (und der Praxis) in dieser Konstellation die Gefahr der Scheinselbständigkeit? Wäre diese Gefahr nicht gegeben, wenn ich auch noch an "andere" Rechnungen stellen würde (z.B. an ein paar Privatpatienten direkt)?
Gruß
Dr. med. Vorname Nachname, Fachärztin für Allgemeinmedizin
Rentenversichert im ärztlichen Versorgungswerk

04.12.2019 | 16:27

Antwort

von


(302)
Hopfengartenweg 6
90451 Nürnberg
Tel: 091138433062
Web: http://www.frischhut-recht.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Für das Vorliegen eines tatsächlichen Beschäftigungsverhältnisses und damit ein mögliche Scheinselbstständigkeit würde zum Beispiel sprechen, wenn Sie:

- stets die dieselben und auch faktisch verpflichtenden Sprechstunden für die Praxis übernehmen,
- Ihre Tätigkeit allein in den Praxisräumen Ihres Auftraggebers ausüben und dabei auch allein die dort zur Verfügung stehenden Arbeitsmittel, Software und sonstige Geräte etc. verwenden,
- über Ihre Behandlungen der Patienten regelmäßig und detailliert berichten zu haben,
- generell und/oder bei bestimmten Patienten Weisungen Ihrer auftraggebenden Praxis unterworfen sind und diesen auch in der Behandlung Folge zu leisten haben und

lediglich einen einzigen Auftraggeber haben. Insoweit würde es unter Umständen durchaus einen Unterschied machen, wenn Sie weitere Auftraggeber haben.

Letztlich gibt es für die Abgrenzung zwischen nichtselbstständiger und selbstständiger Tätigkeit kein rechtssicheres und starres Beurteilungsmuster. Treten, wie häufig, Merkmale einer Beschäftigteneigenschaft neben Merkmale, die auf Selbstständigkeit hindeuten, auf, so ist der überwiegende Anteil der gewichtigeren Merkmale entscheidend. Weisungsunterlegenheit und starre Arbeits/Einsatzzeiten stellen z.B. gewichtige Merkmale dar, während die vertragliche Gestaltung der Tätigkeit weniger entscheidend ist.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie in dieser Angelegenheit weiterführende anwaltliche Unterstützung benötigen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit gern zur Verfügung, da meine Kanzlei gerade auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung vollständig angerechnet werden. Soweit Sie rechtschutzversichert sein sollten, kann zudem auch eine kostenfreie Deckungsanfrage für Sie gestellt werden.

Ich hoffe ansonsten, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen




Dipl.iur. Mikio A. Frischhut
Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Mikio Frischhut

Bewertung des Fragestellers 04.12.2019 | 16:54

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Sehr schnelle und kompetente Antwort sowie Aufzeigen weiterer Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten.

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Mikio Frischhut »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 04.12.2019
5/5,0

Sehr schnelle und kompetente Antwort sowie Aufzeigen weiterer Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten.


ANTWORT VON

(302)

Hopfengartenweg 6
90451 Nürnberg
Tel: 091138433062
Web: http://www.frischhut-recht.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Miet und Pachtrecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Baurecht