Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
503.682
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Scheidung nach Schwerstbehinderung (Schlaganfall) der Ehefrau

18.10.2018 13:52 |
Preis: 49,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Meine Frau erlitt vor 7 Jahren einen Schlaganfall der eine rechtsseitige Lähmung und Orientirungslosigkeit zur Folge hatte . Sie hat mir während dieser Zeit das Leben zur Hölle gemacht und mir den letzten Nerv gekostet , so Daß Sie seit einem Jahr in einem Pflegeheim betreut wird . Inzwischen hat sie mir seitens der Pflegekräfte das Besuchsrecht entzogen . Ich will mich nun scheiden lassen .
18.10.2018 | 14:35

Antwort

von


(868)
Golmsdorfer Str. 11
07749 Jena
Tel: 036412692037
Web: http://www.jena-rechtsberatung.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Rechtlich ist es kein Problem.

Die Voraussetzungen für die Scheidung der Ehe nach § 1565 BGB liegen vor. Die Ehe ist zerrüttet und es ist auch nicht beabsichtigt, diese wiederherzustellen.

Da Ihre Frau auch schon ein Jahr im Pflegeheim wohnt, sind Sie getrennt von Tisch und Bett, sodass die Trennungszeit gewahrt ist.

Sie müssen einen Anwalt beauftragen, der dann die Scheidung beim zuständigen Familiengericht beantragt.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Steffan Schwerin

ANTWORT VON

(868)

Golmsdorfer Str. 11
07749 Jena
Tel: 036412692037
Web: http://www.jena-rechtsberatung.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Zivilrecht, Miet und Pachtrecht, Familienrecht, Vertragsrecht, Internet und Computerrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 65086 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Liebe Frau Prochnow, ich danke für Ihre Antwort. Präzise, verständlich, mit allem was ich wissen wollte. Einfach super! Viele Grüße ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle ausführliche Antwort! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Eine sehr ausführliche und überaus schnelle Rechtsberatung, trotz des geringen Budgets. Ich empfehle diesen Anwalt uneingeschränkt weiter und werde diesen bei weiterem Bedarf auch für meine Belange hinzuziehen. 5***** ...
FRAGESTELLER