Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Scheidung, Zugewinn, Reparaturen am eigenen Haus

| 19.03.2019 13:00 |
Preis: 30,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Steffan Schwerin


Ich habe ein Haus im Jahr 2011 gekauft. Das Haus gehört mir alleine. Die Eheschließung war im Mai 2013. Im Januar 2018 hat ein Sturm mein Haus beschädigt (50.000€ Kostenvoranschlag). Im September 2018 haben sich meine Frau und ich getrennt. Meine Frau ist im September 2018 ausgezogen. Das Haus ist noch nicht repariert worden.
Meine Frage, wie verhält es sich mit dem Zugewinnausgleich bei einer Reparatur, wenn das Ereignis während der Ehe geschehen ist, die Reparatur jedoch erst nach dem Erhalt des Scheidungsantrages bezahlt wird. Werden diese zukünftigen Kosten mit berücksichtigt? Ich werde die Kosten alleine bezahlen müssen.

Im Gegensatz dazu:Meine Frau hat sich kurz vor Zusendung des Scheidungsantrages ein neues Auto gekauft. Wirkt diese Neuanschaffung reduzierend auf Ihr Vermögen?
Vielen Dank im Voraus

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Beim Zugewinnausgleich werden das Anfangs- und das Endvermögen beider Partner ermittelt.

Bei Ihnen befand sich am Anfang der Ehe schon das Haus im Eigentum und wird wertmäßig entsprechend berücksichtigt.

Weiterhin wird der Wert des Hauses zum Stichtag Scheidung berücksichtigt.

Bei der Wertermittlung wird der aktuelle Reparaturrückstand zu berücksichtigen sein, sodass das Haus weniger Wert hat, weil es beschädigt ist.

Bei Ihrer Frau wird im Zweifel das neue Auto auch als Vermögensposition berücksichtigt. Wenn sie es über einen Kredit gekauft hat, wird die offene Verbindlichkeit aber abgezogen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Bewertung des Fragestellers 19.03.2019 | 13:42

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Sehr geehrter Herr RA Schwerin, haben Sie vielen Dank! Top! Sie haben mir eine große Last von meinen Schultern genommen. Vielen Dank!"
Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 19.03.2019 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 68620 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ich bin sehr zufrieden, auf ganzer Linie Empfehlenswert. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle, ausführliche und verständliche Antwort. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Prima, vielen Dank! ...
FRAGESTELLER