Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Schadensersatz vertraglich fixierte Location steht nicht zur Verfügung

14.02.2020 07:38 |
Preis: 49,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


Sehr geehrte Damen und Herren,
Wir haben im Juni 2019 eine Location für unsere Hochzeitsfeier im Mai 2020 gebucht und einen Vertrag abgeschlossen. Ende Januar haben wir nun eine Mitteilung erhalten, dass sich die Renovierungsarbeiten, die seit Anfang Januar begonnen haben, und welche wir vorher nicht angezeigt bekamen, verzögern werden, und somit die Location voraussichtlich bis zur Feier nicht fertiggestellt werden kann. Uns wurde hierfür ein Ersatz in einer wesentlich teuren Location in der Nähe angeboten.
Mitte Februar haben wir nun die Bestätigung erhalten, dass die Renovierungsarbeiten definitiv nicht bis zur Feier abgeschlossen werden können und die Feier somit nicht in der vertraglich vereinbarten Location stattfinden kann.
Können wir hier Schadenersatz geltend machen und wenn ja, in welcher Höhe, bspw. in Höhe der zusätzlichen Kosten für die alternativ angebotene Location, für weitere Unkosten (erneute Einladungen), zusätzlich benötigte Zeit für unsere Umplanung, etc.? In welcher Höhe können wir den Schadenersatz einfordern? Was müssen wir vorher dafür berücksichtigen? Müssen wir bspw. eine Mängelrüge an die Location senden und wenn ja, geht das auch in Form einer eMail oder nur postalisch? Besten Dank und viele Grüsse!
14.02.2020 | 09:11

Antwort

von


(1739)
Brandsweg 20
26131 Oldenburg
Tel: 0441-7779786
Web: http://www.jan-wilking.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Ich gehe davon aus, dass für Ihren Vertragspartner bei Vertragsabschluss vorhersehbar war, dass 2020 umfangreiche Renovierungsarbeiten durchgeführt werden und diese sich auch verzögern können. Da er Ihnen dennoch die unbedingte Zusage für die konkrete Location zu einem konkreten Termin gemacht hat, haftet er auf Schadensersatz wegen Nichterfüllung, wenn er die Location zu diesem Termin nicht vertragsgemäß zur Verfügung stellt.

Sie haben daher Anspruch auf eine mindestens gleichwertige Location zum vereinbarten Preis. Einen Aufpreis für eine teurere Ersatz-Location kann Ihr Vertragspartner nicht verlangen. Sie können zudem Ersatz der aufgrund der Umplanung entstandenen zusätzlichen Kosten wie z.B. Druck und Versand der geänderten Einladungen verlangen. Der eigene Zeitaufwand ist dagegen leider in der Regel nicht ersatzfähig.

Nach Ihrer Schilderung hat Ihr Vertragspartner bereits eindeutig mitgeteilt, dass er die Location nicht vertragsgemäß zur Verfügung stellen wird. Eine Mängelrüge oder Aufforderung zur Leistung ist daher entbehrlich. Sie sollten den Vertragspartner aber auf Ihre oben genannten Ersatzansprüche hinweisen, also Stellung einer mindestens gleichwertigen Ersatz-Location sowie Ersatz Ihrer Zusatzkosten. Für letzteres können Sie auch einen Vorschuss verlangen bzw. dies mit den Kosten für die Location verrechnen, falls Sie den vereinbarten Preis noch nicht bezahlt haben. Ich rate an, dies aus Beleggründen parallel per E-Mail und per Post zu machen.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Jan Wilking

ANTWORT VON

(1739)

Brandsweg 20
26131 Oldenburg
Tel: 0441-7779786
Web: http://www.jan-wilking.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Arbeitsrecht, Wettbewerbsrecht, Medienrecht, Miet und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 72070 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort kam unmittelbar nach Fragestellung - und das am Samstag in den späten Nachmittagsstunden! Insgesamt klar und deutlich, inklusive Kommentare bzw. Quellennachweis. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herzlichen Dank, das ist eine sehr hilfreiche und wertvolle Antwort. Gute und kompetente Beratung, ich bin sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und ausführliche Antwort. ...
FRAGESTELLER