Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Schaden durch Autohaus - Anspruch auf Gutachten und Wertminderung?

18.05.2015 12:54 |
Preis: ***,00 € |

Verkehrsrecht


Beantwortet von


Hallo,

Vergangene Woche hatte ich meinen Vw T5 Multivan wegen einem Marderschaden in der Werkstatt.

Bei Abholung traf mich dann der Schock. Der Monteur hatte einen Reifenstapel übersehen und mir eine XXL-Beule in die Schiebetür gedrückt. Zudem ist das Schwellerschutzrohr verbogen.

Autohaus will den Schaden reparieren
- Neue Schiebetür wird eingebaut
- Schwellerschutzrohr (verchromt) soll gerade gebogen werden
- Ich bekomm kostenlosen Ersatzwagen

Nun zu meiner Frage:
Habe ich Recht auf ein Gutachter??
Wer trägt Kosten für Gutachter??
Stellt der "Unfall" (Austausch der Türe) eine Wertminderung beim Wiederverkauf dar??
Kann ich die Wertminderung geltend machen??
Kann ich auf einen Austausch des Schwellerschutzrohr bestehen?? Chrom könnte nach einiger Zeit abplatzen.

Wäre für eine kurze Hilfe sehr dankbar.



Gruss
Klaus

18.05.2015 | 14:35

Antwort

von


(474)
Fuhrstr. 4
58256 Ennepetal
Tel: 0 23 33 / 83 33 88
Web: http://www.rechtsanwalt-ennepetal.com
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Fragen beantworte ich wie folgt:

Falls Sie einen Gutachter beauftragen, müssen Sie diesen zunächst einmal selbst bezahlen. Wenn der Schaden durch die Werkstatt schuldhaft verursacht wurde, haben Sie einen Anspruch auf Erstattung der Gutachterkosten, falls Sie sich nicht über die Ausführung der Reparatur einigen können. Sofern der zu erwartende Schaden nicht mehr als 750,- € beträgt, sollte ein Gutachten nicht eingeholt werden, da sonst ein Verstoss gegen die Schadensminderungspflicht vorliegen kann.

Ob Sie Wertminderung erhalten ist abhängig u.a. von Fahrzeugalter, Laufleistung und Erhaltungszustand. Faustregel ist, dass eine Wertminderung ggf. nicht zugebilligt wird, wenn das Fahrzeug älter als 5 Jahre ist bzw. mehr als 100.000 km Laufleistung aufweist. Die Höhe der Wertminderung für die konkrete Reparatur wird idR. durch ein Schadensgutachten ermittelt.

Beim Austausch der Tür kann u.U. mit der Argumentation gerechnet werden, dass eine Wertminderung nicht geschuldet wird, wenn nur verschraubbare Teile ausgewechselt werden. Die Rechtsprechung ist insoweit uneinheitlich. Auch beim Auswechseln von geschraubten Teilen kann eine Wertminderung in Betracht kommen, wenn der Schaden spürbare Auswirkungen beim Wiederverkauf haben kann.

Sie können einen Austausch des Schwellerrohres verlangen, wenn das Verbiegen nicht geeignet ist, den ursprünglichen Zustand wieder herzustellen. Die Frage, ob dies der Fall ist, da Chrom abplatzen könnte, kann letztlich wieder nur von einem Sachverständigen im Schadensgutachten beantwortet werden. Lässt sich durch das Verbieden der vorherige Zustand herstellen, ohne dass die Gefahr besteht, dass das Rohr weiteren Schaden nimmt oder schneller alter, können Sie keinen Austausch verlangen.

Mit freundlichen Grüßen

Matthes
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(474)

Fuhrstr. 4
58256 Ennepetal
Tel: 0 23 33 / 83 33 88
Web: http://www.rechtsanwalt-ennepetal.com
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Zivilrecht, Fachanwalt Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Fachanwalt Verkehrsrecht, Sozialrecht, Vertragsrecht, allgemein
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89332 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Das war für mich eine große Hilfe. Nun weiß ich wenigstens, was ich zu tun habe. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Habe das Erste mal jemanden zu dem Thema kontaktiert. Kann also nicht sagen ob ein andere eine andere Antwort gegeben hätte. Der Kontakt war Sachlich und das sollte er auch sein. Von Freundlichkeit kann ich nicht runterbeissen. Ich ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Dankeschön :) ...
FRAGESTELLER