Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Satzung für gemeinnützigen Verein prüfen

7. November 2022 14:59 |
Preis: 75,00 € |

Vereinsrecht


Beantwortet von


Wir wollen einen gemeinnützigen Verein gründen. Satzungsentwurf liegt vor.

Satzungsentwurf:

www.stgt.com/acting_green/Vereinssatzung_Acting_green_Stuttgart.pdf

sollte geprüft und erforderlichenfalls nachbearbeitet werden.

Es sollte auch geprüft werden, ob die auf

www.stgt.com/acting_green

beschriebenen Pläne mit der Satzung vereinbar sind.

Sollte der überarbeitete Satzungsentwurf vom zuständigen Finanzamt (Stuttgat)
abgelehnt werden, sollte ohne Mehrkosten nachgebessert werden.

Bei erfolgreicher Projektumnsetung besteht die Möglichkeit, den beratenden Anwalt auf der Unterstützer Seite (noch im Aufbau ) für mindstens ein Jahr zu listen.

Eingrenzung vom Fragesteller
9. November 2022 | 16:14
9. November 2022 | 20:33

Antwort

von


(59)
Am Hohen Esch 1a
28857 Syke
Tel: 04242/9370273
Web: http://www.smart-advo.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Der von Ihnen benutzte Satzungsentwurf entspricht fast wortgleich dem Satzungsentwurf des Bundesministeriums für Justiz. Unter § 2 sollten weitere Beispiele für die Förderung des Umweltschutzes aufgeführt werden .Weiterhin fehlt der Unterpunkt B) zu § 2 Abs. 2 der Satzung.

Um ihre Satzungsmitglieder zu erweitern, sollte in § 3 Abs. 1 die Möglichkeit offen gehalten werden, dass auch juristische Personen Vereinsmitglieder werden können. In § 6 Abs. 1 empfiehlt sich die Aufnahme der Zahlungsart. Wollen Sie unterschiedliche Mitgliedsbeiträge festsetzen (z.B. bei Schüler und Studierenden) ist dies in die Satzung aufzunehmen.
In § 8 Abs. 1 wird geregelt, dass der Vorstand aus dem Vorsitzenden, seinem Stellvertreter und dem Schatzmeister besteht. Wahrscheinlich möchten Sie als Vorsitzender auch die Position des Schatzmeisters einnehmen. Daher weise ich vorsorglich darauf hin, dass Sie nicht auch gleichzeitig die Position des Stellvertreters annehmen können. Die Aufnahme der Personalunion von Vorsitzenden und Schatzmeister ist möglich, allerdings sollte langfristig die Position des Schatzmeisters nicht die des Vorsitzenden sein.

Auch die unter stgt.com/acting_green/ angegebenen Ziele des Vereins decken sich mit der Vereinssatzung. Durch Ihre Nutzung der Mustersatzung des BMJ dürfte diese rechtssicher formuliert sein. Sobald Sie eine Rückmeldung ihres Finanzamtes erhalten, können Sie mich gerne unter der im Profil hinterlegten E-Mail-Adresse kontaktieren.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Mohamed El-Zaatari

ANTWORT VON

(59)

Am Hohen Esch 1a
28857 Syke
Tel: 04242/9370273
Web: http://www.smart-advo.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Sozialrecht, Kaufrecht, Versicherungsrecht, Vertragsrecht, Strafrecht, Miet- und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 98520 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Bestens beraten, herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und missverständliche Antwort. Alles bestens. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort war sehr detailliert und hilfreich. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER