Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Sachbeschädigung und Körperverletzung

21. September 2021 17:21 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


19:45

Ich habe mit freunden bei denen zuhause getrunken und war anscheinend so betrunken das ich den 1 oder 2 stock mit dem ausgang verwechselt habe. Da ich mich an nichts erinner kann erzählte mir der Freund bei dem wir getrunken haben das ich im zweiten stock an einer Wohnungstür raus wollte und auch die beschädigt habe. Als schlieslich der Brief kam stand drinnen das ich angezeigt worden bin für Sachbeschädigung ( was ich auch einsehe ) und Körperverletzung wo von allerdings keine weis wieso und weshalb. Als ich aufgewacht bin hate ich leichte verletzungen an der rechten faust ( denk mal wegen der türe ) und einen blauen pfleck am linken grosen zeh und mein Handy ist völlig kaputt. Meine vermutung zum kaputten handy und meinem grosen zeh am linken fus ist das die polizei das war ....

21. September 2021 | 17:41

Antwort

von


(1675)
Karolinenstr. 8
33609 Bielefeld
Tel: 0521/178960
Web: https://www.reinhard-otto.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Guten Tag,

da Ihnen auch strafrechtliche Vorwürfe gemacht werden, und Sie sich nicht an den Hergang erinnern können, sollten Sie keine Aussage bei der Polizei machen, bevor Sie nicht über einen Anwalt Akteneinsicht erhalten haben. Denn ohne den genauen Vorwurf zu kennen, ist eine Stellungnahme sehr riskant.

Auf Wunsch erstelle ich Ihnen gerne ein Angebot zur Akteneinsicht.

Mit freundlichen Grüßen


Rückfrage vom Fragesteller 21. September 2021 | 18:09

Ich meinte eher was auf mich zu kommen könnte könnte preislich das ich am besten akteneinsicht beantragen sollte hab ich mich schon schlau gemacht entschuldigung für das missverständiss

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 21. September 2021 | 19:45

Auch das kann nicht ohne Kenntnis des Akteninhaltes gesagt werden.
Sie können zivilrechtlich zum Schadensersatz und strafrechtlich zu einer Geld- oder Freiheitsstrafe verurteilt werden

ANTWORT VON

(1675)

Karolinenstr. 8
33609 Bielefeld
Tel: 0521/178960
Web: https://www.reinhard-otto.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Miet- und Pachtrecht, Vertragsrecht, Baurecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 97559 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Ich bin zufrieden mit der Auskunft und bedanke mich. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Hat auch auf die Zusatzfrage schnell geantwortet. Freundlich und kompetent. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr kompetent, Antwort leider zu meinem Nachteil, aber das ist unsere Schuld. ...
FRAGESTELLER