Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Sachbeschädigung eines Hauses

21.07.2010 16:03 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Ich habe mit zwei Freunden Nachts betrunken jeweils eine Plastikwasserflasche (0,5 Liter, voll) auf ein Haus geworfen. Wir hatten nichts gehört dass was kaputt gegangen ist, jetzt kommt aber eine Anhörung durch die Polizei.
Was kann mir passieren?
Kann mir auch etwas passieren wenn ich aussage das ich nicht die Fensterscheibe getroffen habe? Inwiefern ist das Glaubwürdig? Und was passiert wenn nicht klar wird WER genau die Scheibe getroffen hat? Müssen dann alle bezahlen?

Mit freundlichen Grüßen

S.R.

Sehr geehrter Ratsuchender,

gerne nehme ich zu Ihrer Anfrage wie folgt Stellung:

Wenn Ihnen nicht nachgewiesen wird, dass gerade Sie und nicht Ihre beiden Freunde die Flasche auf die Fensterscheibe geworfen haben, dann hätten Sie STRAFrechtlich nichts zu befürchten. Ein Nachweis könnte hier durch einen Zeugen erbracht werden, der Sie beim Wurf beobachtet hat. Zeugen können auch Ihre beiden Freunde sein. Ansonsten natürlich, wenn Sie die Tat selbst zugeben, aber dazu wären Sie keinesfalls verpflichtet. Als Beschuldigter in einem Strafverfahren haben Sie ein umfassendes Aussageverweigerungsrecht. Sie müssen der polizeilichen Vorladung nicht Folge leisten, d. h., Sie müssen dort weder erscheinen noch zur Sache aussagen. Das ist Ihr gutes Recht und es empfiehlt sich, davon auch Gebrauch zu machen. Aus Höflichkeit ist es allerdings üblich, eine Vorladung (auch telefonisch) abzusagen.

Grundsätzlich ist es auch ratsam, einen Rechtsanwalt vor Ort zu beauftragen, für einen Akteneinsicht zu beantragen. Anhand des Akteninhalts kann dann eine mögliche Verteidigungsstrategie erarbeitet werden.

Eine andere Frage ist die ZIVILrechtliche Haftung (wer muss die Fensterscheibe bezahlen?). In diesem Fall gilt § 830 BGB , den ich zitieren darf:

"§ 830 Mittäter und Beteiligte

(1) Haben mehrere durch eine gemeinschaftlich begangene unerlaubte Handlung einen Schaden verursacht, so ist jeder für den Schaden verantwortlich. Das Gleiche gilt, wenn sich nicht ermitteln lässt, wer von mehreren Beteiligten den Schaden durch seine Handlung verursacht hat.

(2) Anstifter und Gehilfen stehen Mittätern gleich."

Sind die Voraussetzungen von § 830 BGB erfüllt, könnte sich der Geschädigte einen von Ihnen aussuchen, von dem er den kompletten Schaden ersetzt verlangt.

Ich hoffe, Ihnen hiermit einen ersten Überblick über die Rechtslage verschafft zu haben und wünsche Ihnen noch einen wunderschönen Tag.

Mit freundlichen Grüßen

Felix M. Safadi

_________
Allgemeine Hinweise:

Sollten noch Unklarheiten bestehen, bin ich gerne für Sie da, um das zu ändern! Verwenden Sie entweder die Nachfrageoption auf diesem Portal oder treten Sie direkt mit mir in Verbindung. Bitte seien Sie so fair und geben erst nach meiner abschließenden Antwort eine Bewertung für mich ab. Bedenken Sie auch, dass die Ausführlichkeit der Beantwortung vom geleisteten Einsatz abhängen muss. Dass man z. B. für den Mindesteinsatz keine gebundene Dissertation erwarten kann, versteht sich hoffentlich von selbst. :-)

Bitte erlauben Sie mir noch den obligatorischen Hinweis, dass es sich bei dieser Antwort lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des allein auf Ihren Angaben basierenden Sachverhalts handelt. Diese kann eine umfassende Begutachtung nicht ersetzen. Durch Hinzufügen oder Weglassen weiterer Angaben kann die rechtliche Beurteilung völlig anders ausfallen.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89301 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde beantwortet! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Gute verständliche Antwort ..Hat mir sehr geholfen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank - schnell und präzise! ...
FRAGESTELLER