Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Rückwirkend Anspruch auf Kindergeld Nachzahlung?

| 24.05.2015 16:11 |
Preis: ***,00 € |

Sozialrecht


Habe eine kindergeld nachzahlung bekommen. Hat das Amt rückwirkend Anspruch auf das Geld?

Sehr geehrte Fragestellerin,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Leider ist der Sachverhalt zu dünn aber aus der Art und Weise Ihrer Fragestellung gehe ich davon aus, dass Sie mit dem Amt das Sozialamt oder die SGB-II-Leistungsbehörde - auch ARGE, Jobcenter oder Hartz-Amt meinen.

Sollten Sie in einem steuerfinanzierten Sozialleistungsbezug stehen ist die Kindergeldnachzahlung selbstverständlich als Einkommen anzurechnen und mindert damit Ihre Sozialleistung.

Zudem hat das Amt keinen rückwirkenden Anspruch, sondern darf es für die Zukunft, im Folgemonat des Zuflusses, mit Ihrer Sozialleistung verrechnen.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Nachfrage vom Fragesteller 24.05.2015 | 18:49

Habe vom hartz 4 Amt Leistung bezogen. Und für Januar 2011-Januar 2015 die kindergeld nachzahlung 2015 bekommen. Hat das hartz 4 Amt Anspruch darauf?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 24.05.2015 | 19:13

Sehr geehrte Ratsuchende,

Ihre Nachfrage, die ich erwartet hatte, beantworte ich gerne wie folgt.

Leider geben Sie immer noch nicht an, ob Sie sich derzeit noch im Leistungsbezug befinden und wie Ihre derzeitige Situation ist.

Sozialleistungsträger können aber, wenn sie mit Sozialleistungen in Vorleistung getreten sind, im Wege der Überleitung, andere Sozialleistungsansprüche bei anderen Behörden einziehen.

Da Sie leider die Gesamtsituation nicht genauer geschildert haben, kann ich nur vermuten, dass sich das Hartz 4 Amt den Auszahlungsanspruch hat überleiten lassen.

Wenn Sie das Kindergeld direkt erhalten hätten, wäre es ohnehin auf den Hartz 4 Anspruch angerechnet worden.

Einen schönen Pfingstsonntag wünschend

Grübnau-Rieken
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 26.05.2015 | 06:34

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Der Anwalt war sehr gut. Freundlich, Sehr ausführlich und es ging schnell. Sehr gut! "
Jetzt Frage stellen