Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Rücktritt vom Kaufvertrag nach 3maliger Ersatzlieferung und Reparaturversuchen

| 20.07.2021 11:28 |
Preis: 50,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir kauften im Januar 2019 einen Kühlschrank (hochpreisiges Designermodell). Das 1. Gerät war defekt und wurde nach Kundendienstbesuch im Februar 2019 ausgetauscht.

Auch dieses 2. Gerät war defekt, konnte nach 3 Kundendienst besuchen nicht repariert werden und wurde im Oktober 2020 ebenfalls ausgetauscht.

Auch dieses 3. Gerät ist nun wiederum defekt, der Kundendienst diagnostizierte eine werksseitig nicht eingebaute Isolierung. Aufgrund dieser bei jedem Gerät auftretenden Defekte und Mängel, die offensichtlich auf die mangelnde Qualität (trotz des extrem hohen Preises von 1.999,00 €) zurückzuführen sind, haben wir Verkäufer und Hersteller per Einschreiben informiert, dass wir vom Kaufvertrag zurücktreten und um Abholung des Gerätes sowie Überweisung des Kaufpreises gebeten.

Wir erhielten jetzt eine eMail, in der uns angeboten wird, das Gerät aus "Kulanz" nochmals auszutauschen (also 4. Ersatzgerät). Wir möchten das nicht. Können wir auf den Rücktritt bestehen? Oder kann der Verkäufer/Hersteller uns zwingen, die 4. Ersatzlieferung anzunehmen?

Freundliche Grüße


20.07.2021 | 12:15

Antwort

von


(302)
Gräfelfinger Str., 97a
81375 München
Tel: 089 1222189
Web: http://www.kanzlei-richter-muenchen.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Die Nacherfüllung gilt nach §440 S.2 BGB nach dem erfolglosen zweiten Versuch als fehlgeschlagen.
Sie hätten daher schon nach dem 2. Austausch zurücktreten können.

Unstreitig können Sie nun nach dem 3. Nachbesserungsversuch zurücktreten.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Bewertung des Fragestellers 22.07.2021 | 11:06

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Matthias Richter »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 22.07.2021
3,6/5,0

ANTWORT VON

(302)

Gräfelfinger Str., 97a
81375 München
Tel: 089 1222189
Web: http://www.kanzlei-richter-muenchen.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Schadensersatzrecht, Strafrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht, Medizinrecht, Arbeitsrecht, Medienrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Urheberrecht, Reiserecht, Verkehrsrecht