Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
503.923
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Rücktritt nach notarieller Beurkundung

| 13.10.2018 14:24 |
Preis: 50,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


Im Februar diesen Jahres habe ich mein Haus mit Notarieller Beurkundung verkauft. Der Makler hat uns zum Verkauf gedrängt und ein Ersatzobjekt als problemlos zu finden versprochen. Ein von uns mündlich zugesagtes Objekt hatte ein Bauträger zeitgleich an einen anderen Interessenten verkauft. Bis jetzt haben wir aber - nach vielfachen Bemühungen keinen passenden Ersatz- werder zur Miete, noch zu Kauf gefunden.
Ich möchte den Notarvertrag widerrufen und bin auch bereit alle Kosten - auch die des Käufers zu übernehmen.

Gibt es eine Möglichkeit aus dem Vertrag herauszukommen ?
13.10.2018 | 16:07

Antwort

von


(1894)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

grundsätzlich sind notarielle Verträge bindend. Dies ist nur dann nicht der Fall, wenn dem Verkäufer vertraglich eine Rücktrittsklausel eröffnet wurde, oder aber sich die Umstände so schwerwiegend geändert haben, dass ein Festhalten an dem Vertrag nicht mehr zumutbar erscheint.
Ich gehe bei Ihnen nicht davon aus, dass eine solche Klausel existiert. Letztlich gebe es dennnoch die Möglichkeit, von dem Vertrag wegen besonderer Härte zurück zu treten. Hier müsste allerdings Obdachlosigkeit drohen, oder aber vorher den Käufern mitgeteilt worden sein, dass der Vertrag nur im Falle eines Ersatzobjekt es durchgeführt werden soll.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall Hilfe brauchen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung, da unsere Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen. Falls Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen sollten, könnten wir für Sie eine kostenfreie Deckungsanfrage durchführen.

Mit freundlichen Grüßen


Dr. Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt


Bewertung des Fragestellers 14.10.2018 | 23:40

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"kurze und klare Antwort, die mir zunächst weiterhilft!"
Stellungnahme vom Anwalt:
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer, LL.M. »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 14.10.2018
5/5,0

kurze und klare Antwort, die mir zunächst weiterhilft!


ANTWORT VON

(1894)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht