Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.336
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Rücknahme einer negativen Ebay-Bewertung nach viel zu spätem Versand.


10.11.2017 23:06 |
Preis: 25,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von

Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle



Hallo! Ich hatte eine Ware gekauft, die mir viele Wochen zu spät (also nach dem versprochenen Liefertermin) zugesendet wurde. Dazwischen hatte ich mehrfach nachgefragt und auch auf die Frage des Verkäufers "Verkaufs abbrechen oder Neuversand" mit "Neuversand, wenn bis zu Termin X geliefert wird" geantwortet. Verkäufer bestätigte dies, die Ware kam aber trotzdem nicht, sondern Wochen später.

Als die Ware kam, brauchte ich sie nicht mehr und ich fragte Rückversand an. Der Verkäufer verweigerte dazu ein kostenloses Rücksendeticket, auf das ich doch wohl Anrecht habe (?), da die Ware ja vom Verkäufer verschuldet viel zu spät versendet wurde. Der Verkäufer verweigerte mehrfach lapidar und stellte die Diskussion ein, woraufhin ich ebay einschaltete.
Die sagten mir, ich sollte vom Verkäufer ein kostenloses Rücksendeticket fordern bzw. eine Abholung der Ware anbieten, was ich tat. Daraufhin drohte mir der Verkäufer mit einem "gerichtlichen Mahnverfahren", wenn ich die Ware nicht auf meine Kosten zurücksende oder das Geld bezahle. Von Ebay bekam ich daraufhin Unterstützung und ein Kulanz-Retour-Ticket, mit dem ich ich die Ware zurück sendete.

Dann bewertete ich den Verkäufer natürlich negativ mit der Bewertung
"Versand 3 Wo.zu spät. Verkäufer stur,droht mit Gericht. Ebay schützt Käufer".

Daraufhin erhalte ich eine Privatemail vom Verkäufer mit Drohung auf Gerichtsverfahren (Anwalt, Rufschädigung usw.), wenn ich nicht die Bewertung innerhalb von 5 Tagen zurückziehe, da ich (!) ja gegen die ebay-Bewertungskriterien verstoße und meine Bewertung "unzutreffend" sei. Ein Bewertungsänderungsantrag über ebay wurde nicht gestellt, es soll alles "von mir aus" gehen.

Die Ware hatte ca. 50 Euro gekostet, die Versandkosten lagen bei normalen Paketkosten, den Streitwert setzt der Verkäufer einfach mal bei 20.000 Euro an, weil meine Bewertung ja seinen ganzen Shop ruinieren würde.

1. Muss ich meine Bewertung tatsächlich zurückziehen/ändern?
2. Wie reagiere ich gegenüber dem Verkäufer?

Vielen Dank!

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Ratsuchender,


nach Ihrer Sachverhaltsschilderung werden Sie die Bewertung nicht zurücknehmen müssen, da Sie den Tatsachen entspricht, nicht verunglimpfend ist und von der Meinungsfreiheit gedeckt wird.


Außergerichtlich müssen und sollten Sie nicht reagieren; das ändert sich erst dann, wenn es tatsächlich zu einem Gerichtsverfahren kommt. Dann werden Sie unverzüglich einen Rechtsanwalt aufsuchen müssen. Sichern Sie alle Beweise, einschließlich der Reaktionen von eBay.



Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle, Oldenburg

Nachfrage vom Fragesteller 12.11.2017 | 20:16

Hallo und danke für Ihre Antwort!

Mir stellt sich jetzt noch die Frage, ob ich als Käufer bei der Verweigerung der Zahlung der Rücksendekosten tatsächlich im Recht war. Wenn nicht, hätte der Verkäufer ja mit seiner Sturheit Recht gehabt und meine Bewertung "Verkäufer ist stur" wäre tatsächlich unzutreffend, wie behauptet.

Für eine verlängerte Lieferzeit ist doch der Paketdienst verantwortlich und nicht der Verkäufer?

Andererseits hatte ich 10 Tage nach erstem verstrichenem Lieferdatum einer Neulieferung nur unter der Bedingung "Warenerhalt innerhalb 3 Tage" zugestimmt. Die Ware wurde erste weitere 9 Tage später geliefert.

Auf welchen Paragrafen kann ich mich stützen, um die Rechtmäßigkeit des kostenlosen Rückversands der Ware zu verfizieren?

Hier dazu noch der präzise (etwas verkürzte) zeitliche Ablauf der Kommunikation (K/äufer, V/erkläufer):
---------------------------------------------------------
Tag 0: K: Kauf und Bezahlung
10: spätester Liefertermin lt. Ebay Artikelbeschreibung
12: K ebay: "die Lieferung der Ware ist überfällig. Wann kann ich damit rechnen?"
13: V ebay: "Sie hätten das Paket eigentlich schon bekommen müssen. Prüfung"
18: K ebay: "5 Tage später weder Versandnachricht, noch Ware erhalten. Bitte um präzisen Liefertermin, da ich Ware umgehend benötige. Andernfalls negative Bewertung und Einschaltung von ebay, hoffentlich vermeidbar. Hinweis auf Bestelltag vor 18 Tagen".
20: V ebay: "Konnte Verbleib der Sendung nicht klären, versende schnellstmöglich Ersatz. Oder Erstattung?"
K ebay: "Versand wenn Warenerhalt bis [3 Tage später] möglich."
21: V ebay: "okay"
28: K ebay: Eröffnung ebay-Fall "Artikel nicht erhalten". "Trotz Reklamation bis jetzt keine Ware erhalten"
29: Lieferung der Ware
30: K ebay: "Artikel ist am [Tag vorher] viel zu spät angekommen, will zurücksenden und Kaufpreis- und Rücksendekostenerstattung".
V ebay: "Rücksendekosten sind nach Widerrufsrecht von Käufer zu tragen"
K ebay: "Volle Fallbeschreibung. Wiederholung Erwartung Kaufpreis- und Rücksendekostenerstattung"
V ebay: "Kein Einfluss auf Laufzeit bei Paketdienst. Rücksendekosten sind von Käufer zu tragen."
K ebay: "Unverständnis. Nicht eingehaltene Lieferversprechen, keine Sendungsverfolgung, kein Nachweis des pünktlichen Versands von Verkäufer. Wiederholung Erwartung der vollständigen Erstattung"
31: V ebay: "Erstattung Kaufpreis bei Rücksendung. Wegen Rücksendekosten keine weitere Diskussion."
42: K Eröffnung ebay-Fall "Probleme klären": Fallbeschreibung. ebay-Fallentscheidung zugunsten des Käufers
43: V Privatemail: "Haben Sie Paket zurückgeschickt"?
45: K Privatemail: "nein, der Fall ist abgeschlossen"
V Privatemail: "Ist er nicht, Sie haben Geld und Ware. Wir setzen Sie hiermit in Verzug"
K Telefonat ebay-Kundenservice: "Fallbeschreibung. Ebay: Verkäufer Abholung anbieten oder alternativ gratis Rücksendeticket" (Gedächtnisprotokoll, Telefonat nachweisbar)
K ebay: "Forderung Benutzung des ebay-Nachrichtensystems, Bitte um freies Rückticket bzw. mögliche Abholung n.V. bis [2 mon]. Hinweis auf ebay-AGB >gewerblicher Verkäufer<"
V ebay: "Rücksendekosten von Käufer zu tragen. Erwarten Zahlung bis [6 Tage] oder Ware. Ansonsten gerichtliches Mahnverfahren."
K Telefonat ebay-Kundenservice: "Fallbeschreibung. Ebay sendet Käufer aus Kulanz Gratis-Rücksendeticket, um Fall abzuschließen)
K ebay: "Benachrichtigung des Paketversands, DHL-Sendungsnummer. Hinweis auf folgende Probleme mit ebay"
K ebay: negative ebay-Bewertung des Verkäufers "Versand 3 Wo.zu spät. Verkäufer stur,droht mit Gericht. Ebay schützt Käufer"
46: V Privatemail: "Vorwurf Verstoß gegen ebay-AGB §6Nr.3 wg. unzutreffende Bewertung, Rufschädigung, Forderung Rücknahme Bewertgung bis [5 Tage], Anwalt, Gerichtskosten, Streitwert"
K DHL. Rückversand des Pakets mit ebay-Ticket
---------------------------------------------------------

Mit freundlichen Grüßen

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 12.11.2017 | 20:33

Sehr geehrter Ratsuchender,


da hier eine Zeit für die Lieferung vereinbart gewesen ist, greift §3 280, 286 BGB ein und Sie konnten auf Ihrer Forderung der kostenlosen Rücksendung bestehen.

Dann aber ist Ihre Bewertung nicht zu beanstanden.


Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin

Sylvia True-Bohle

Ergänzung vom Anwalt 11.11.2017 | 00:25

Irgendwie klappt die Kurz-Signatur wieder nicht. Natürlich muss es lauten:

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin

Sylvia True-Bohle
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60143 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und hilfreiche Antworten. Kompetent und freundlich. So wünscht man es sich als Mandant. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Informationen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche, sehr gute Antwort. ...
FRAGESTELLER