Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Rückgabefrist bei fehlerhafter Produktbeschreibung.

| 16.10.2020 14:32 |
Preis: 25,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


Ich habe vor drei Monaten privat, unter ausdruecklichem Ausschluss der Garantie, einen Kopfhoerer fuer ca. 50,-€ bei eby verkauft.
In meinem Inserat hatte ich den Typ HD70 Pro angegeben.
Letzte Woche meldete sich der Kaeufer zurueck und erklaerte mir, dass der Kophoerer defekt waere.
Er hat festgestellt, das es sich nicht um den angebotenen HD70 Pro, sondern nur um das model HD70.
Damit waere der Verkauf ungueltig und er moechte alles Rueckgaengig machen.
Jetzt meine Fragen:
Wie lange hat der Kaeufer unter diesen Umstaenden (falsche Produktbeschreibung) ein Rueckgaberecht?
Ich bin bereit, den Kauf rueckgaengig zu machen, wenn ich den Kopfhoerer repariert zurueckbekomme. Kann ich darauf bestehen?
19.10.2020 | 13:00

Antwort

von


(630)
Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Er kann den Kaufvertrag anfechten wegen Täuschung (Paragraph 123 BGB) und hat hierfür 1 Jahr ab Kenntnis Zeit - also ist die Frist noch nicht abgelaufen. Sie haben zwar die Gewährleistung ausgeschlossen, die Anfechtung können Sie nicht ausschließen.

Problem wäre, ob Arglist durch Sie vorliegt.
Wenn Sie es freiwillig zurückgeben wollen, wäre das in Ordnung- aber der Käufer muss diese reparieren, wenn er sie kaputt gemacht hat.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Fachanwältin für Familienrecht, Fachanwältin für Strafrecht

Bewertung des Fragestellers 19.10.2020 | 13:14

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"kurz und buendig und kein amts-chinesisch.
alle fragen wurden beantwortet.

vielen dank."
Mehr Bewertungen von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 19.10.2020
5/5,0

kurz und buendig und kein amts-chinesisch.
alle fragen wurden beantwortet.

vielen dank.


ANTWORT VON

(630)

Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Fachanwalt Familienrecht, Fachanwalt Strafrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Tierrecht, Ordnungswidrigkeiten, Zivilrecht, Vertragsrecht