Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Rückgabe einer Schenkung, 50% Hausanteil

29.12.2020 12:38 |
Preis: 57,00 € |

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke


Beantwortet von


Guten Tag,
mein Bruder möchte nach 17Jahren nun seine notariell beglaubigte und im Grundbuch verzeichnete Schenkung eines 50% Anteiles des Hauses/Grundstück meiner Eltern zurückgeben.
Meine Eltern haben lebenslanges Nisbrauchrecht.
Ein Elternteil ist im August 2020 verstorben.
Seine Idee war, dass er mir seinen Anteil schenkt.
Ist dies überhaupt machbar und wenn ja, mit welchen Kosten muss man hier rechnen?
Oder ist es sinnvoller, dass er seinen Anteil dem verbliebenen Schenker zurückschenkt und dieser dann diesen Anteil an mich übergibt?
Auch hier die Frage der Möglichkeit und der zu erwartenden Kosten.
Vielen Dank für eine Antwort


29.12.2020 | 15:35

Antwort

von


(721)
Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Steuerlich unterliegen beide Vorgänge der Schenkungssteuer - die Aufhebung der Schenkung und Rückgabe an die Eltern führt zu einer erneuten Schenkung § 7 Abs. 1 Nr. 1 ErbStG . Die Freibeträge betragen beide 20.000 EUR.

Daher sollte dies unbedingt nur mit einer vorherigen anwaltlichen Beratung erfolgen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Fachanwältin für Familienrecht, Fachanwältin für Strafrecht

ANTWORT VON

(721)

Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Fachanwalt Familienrecht, Fachanwalt Strafrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Tierrecht, Ordnungswidrigkeiten, Zivilrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90380 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Dankeschön :) ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnell. Unkompliziert. Verständlich. Direkt. Absolut weitergeholfen. Klare Empfehlung ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
trotz kurzer Info, genau auf den Punkt getroffen. ...
FRAGESTELLER