Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.405
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Rollsplit auf Autobahn


30.06.2007 11:05 |
Preis: ***,00 € |

Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht


Beantwortet von



Sehr geehrte Damen und Herren,
ich befuhr eine Autobahn, Geschwindigkeitsbegrenzung auf 80 km,
Aufhebung der Baustelle, plötzlich kam Rollsplit durch meinen Vorfahrer auf meine Motorhaube und Scheibe.
Dieser Rollsplit blieb offensichtlich auf der Fahrbahn auf einer Länge von ca. 1 km liegen ohne daß auf die Gefahr hingewiesen wurde.
Mein PKW wurde durch den fliegenden Rollsplit beschädigt, ich hatte keine Chance zum ausweichen. Wer haftet?
Vielen Dank für eine Antwort.

30.06.2007 | 20:27

Antwort

von


106 Bewertungen
Großfriedrichsburger Straße 13
81827 München
Tel: 089 4306522
Web: www.Gabriele-Koch.de
E-Mail:
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Frage, die ich anhand des geschilderten Sachverhalts wie folgt beantworte:
Die zuständige Straßenbaubehörde trägt die Verkehrssicherungspflicht und ist daher verpflichtet, entsprechende Hinweisschilder aufzustellen, wenn Rollsplitt aufgebracht wurde und diese auch so lange dort zu belassen, bis der Straßenbelag keine Gefahrenstelle mehr darstellt. Tut sie dies nicht, haftet sie für entstandene Schäden ( OLG Celle, Urteil vom 15.12.1999, Az: 9 U 113/99). Den Autofahrer trifft in der Regel kein Mitverschulden an den entstandenen Schäden. Das gilt allerdings dann nicht, wenn die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritten wurde (LG Paderborn, Urteil vom
31.10.1996, Az: 5 S 231/96).
Ich hoffe, Ihnen damit eine Orientierung gegeben zu haben und verbleibe

Mit freundlichen Grüßen
Gabriele Koch
Rechtsanwältin


ANTWORT VON

106 Bewertungen

Großfriedrichsburger Straße 13
81827 München
Tel: 089 4306522
Web: www.Gabriele-Koch.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Versicherungsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60164 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Toll. vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,0/5,0
Meine Frage wurde ausreichend beantwortet, jedoch finde ich es nicht besonders hilfreich wenn man nur auf Paragraphen verweist, die zur Anwendung kommen, ohne deren Inhalt bzw. deren Auswirkung zu nennen. In meinem Fall hätte ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank an RA Fork! Kurz und präzise auf den Punkt, zügige Rückmeldung - jederzeit gerne wieder! ...
FRAGESTELLER