Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
495.923
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Resturlaub in Überstunden umwandeln?

| 07.11.2013 18:06 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Thomas Bohle


Hallo,

laut Arbeitsvertrag stehen mir als angestellter Arzt noch 3-4 Urlaubstage zu, die ich aus Gründen von Personalmangel in diesem Jahr nicht mehr nehmen kann. Die Verwaltung untersagt das Mitnehmen von Urlaubstagen in das neue Jahr.
Demzufolge wird mein Freizeitausgleich, z.B 7 Tage frei nach 7 Tagen Nachtdienst in Urlaubstage umgewandelt. Der hierdurch nicht erhaltene Freizeitausgleich wird dann in Überstunden umgewandelt, die in das nächste Jahr mitgenommen werden können. Diese Überstunden kann ich dann nächstes Jahr als Freizeitausgleich nehmen oder mir Auszahlen lassen. Letzteres ist bei Personalmangel wahrscheinlicher...Der Urlaub ist somit in Überstunden umgewandelt, ist das rechtmässig?
Gruß, A.L.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

NFO: Der Mandant hat den empfohlenen Preis verringert


Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),


nach dieser Mitteilung des Plattformbetreibers haben Sie den empfohlenen Richtpreis unterschritten und dadurch bei der Beantwortung der Frage die niedrigste Variante gewählt. Ich darf um Beachtung beim Lesen der Antwort und Ihrer Bewertung bitten. Nun zur Antwort Ihrer Frage:


Für nicht genommenen Urlaub kann grundsätzlich kein Ersatz in Geld verlangt und angeboten werden. Es gibt nur eine gesetzliche Ausnahme in § 7 Abs. 4 BUrlG, wonach der Urlaub abzugelten ist, wenn wegen Beendigung des Arbeitsverhältnisses der Urlaub nicht mehr gewährt werden kann.

Aber das ist bei Ihnen nicht der Fall.




Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle
Damm 2
26135 Oldenburg

Tel: 0441 / 26 7 26
Fax: 0441 / 26 8 92
mail: ra-bohle@rechtsanwalt-bohle.de
http://www.rechtsanwalt-bohle.de/index.php?tarcont=content/e-mail.inc.php
http://ra-bohle.blog.de/

Nachfrage vom Fragesteller 07.11.2013 | 18:37

Vielen Dank für Ihre Antwort,
leider sieht man es den dadurch entstandenen Überstunden hinterher nicht mehr an, das sie mal ein Urlaubstag waren. Sie landen im Pool bei den anderen Überstunden...Ich werte dies also als einen Trick der Personalverwaltung.
P.S.Der Urlaub ist nicht `nicht genommen`, sondern wird mir `nicht gewährt`.
Gruß A.L.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 07.11.2013 | 19:13

Sehr geehrter Ratsuchender,


vielleicht hatten Sie lieber der Antwort auf die Nachfrage abwarten sollen, bevor Sie bewerten. Behandeln Sie als Arzt auch, ohne Untersuchungsergebnisse abzuwarten?


"Nicht gewährt" geht doch nur bei einer Beendigung des ARbeitsverhältnisses - und das liegt nicht vor.

Die Personalverwaltung würde also mit so einem "Trick" nicht durchkommen, wenn Sie vor dem Arbeitsgericht entsprechend klagen.



Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle
Damm 2
26135 Oldenburg

Tel: 0441 / 26 7 26
Fax: 0441 / 26 8 92
mail: ra-bohle@rechtsanwalt-bohle.de
http://www.rechtsanwalt-bohle.de/index.php?tarcont=content/e-mail.inc.php
http://ra-bohle.blog.de/




Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
Bewertung des Fragestellers 07.11.2013 | 19:54

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 07.11.2013 4,8/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63304 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Hervorragende sehr hilfreiche Antwort! Danke! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles wunderbar, prompte Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für Ihre ausgesprochen kompetente und umfassende Bewertung des Sachverhalts. Sie haben mir für mein weiteres Vorgehen in der unerfreulichen Angelegenheit sehr geholfen. ...
FRAGESTELLER