Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Restdarlehen auf eine Immobilie mit mehreren Eigentumswohnungen

06.12.2021 12:21 |
Preis: 35,00 € |

Hauskauf, Immobilien, Grundstücke


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Zusammenfassung:

Gerechte Aufteilung von belasteten Immobilien.

Guten Tag,

folgender Fall:

Erbengemeinschaft bestehend aus mir und einem weiteren Familienmitglied. Die Immobilie enthält fünf vermietete Wohnungen und werden nun jetzt auf uns beide fair aufgeteilt. Jeder bekommt zwei Wohnungen und da wir die Wohnungen klar trennen wollen, werde ich von dem Familienmitglied für die dritte Wohnung ausgezahlt. Nun geht es darum, die Kosten für das Restdarlehen auf das Haus aufzuteilen.

Der Vorschlag des Familienmitgliedes war es, dass jeder die Hälfte des Restdarlehens monatlich tilgt, da die Kosten ja in dem Abfindungsbetrag mit einkalkuliert wären. Für mich macht das nicht viel Sinn, da wir für die Abfindungsbetrag der dritten Wohnung den Ertragswert genommen haben. Vielleicht täusche ich mich dabei auch und hätte gerne die Expertise eines Profis!

Bei Rückfragen gerne melden!

06.12.2021 | 12:50

Antwort

von


(187)
Wienburgstraße 207
48159 Münster
Tel: 0251-9320 5430
Tel: 0176-614 836 81
Web: http://immoanwalt.nrw
E-Mail:

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

vielen Dank für Ihren Sachverhalt und Ihre Fragestellung.

Hierzu habe ich in der Tat noch einige Rückfragen:

1. Ist das Objekt wohnungseigentumsrechtlich aufgeteilt?
2. Gibt es lediglich ein Gesamtdarlehen, eventuell eine Gesamtgrundschuld, und wie sind die Abreden mit der Bank?
3. Wurde bereits eine Teilerbauseinandersetzungsvereinbarung abgeschlossen oder bestehen anderweitige Verabredungen zwischen Ihnen?

Sie können mir die Antworten und Unterlagen gerne an neumann@immoanwalt.nrw mailen, damit ich meine Antwort präzisieren kann. Vorbehaltlich Ihrer näheren Angaben halte aber auch ich eine Abrede "fifty-fifty" für wenig sachgerecht, weil Sie von der Immobilie ja lediglich 2/5 und das andere Familienmitglied 3/5 erhalten hat bzw. erhält und entsprechend auch die künftigen Mieteinnahmen.

Allerdings gibt es insoweit keine zwingenden Vorgaben und müsste eine Anpassung somit ausgehandelt und vereinbart werden. Die Bank ist an eine solche Vereinbarung zudem nicht gebunden, zumal regelmäßig eine gesamtschuldnerische Haftung besteht.

Gerne können Sie mich dazu auch anrufen. Ich freue mich, von Ihnen zu hören und verbleibe

mit den besten Grüßen

Dr. Andreas Neumann
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(187)

Wienburgstraße 207
48159 Münster
Tel: 0251-9320 5430
Tel: 0176-614 836 81
Web: http://immoanwalt.nrw
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Baurecht, Immobilienrecht, Wohnungseigentumsrecht, Maklerrecht, Werkvertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 92446 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Absolut empfehlenswert! Sehr klare, gut verständliche und umfassende Antwort, bei der keine Fragen offen bleiben. Belegt mit den entsprechenden Auszügen aus Urteilen/ Gesetzestexten. Ich bin maximal zufrieden, vielen herzlichen ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Frage wurde prompt, und das am Sonntag, zweifelsfrei und was mir wichtig war, verbindlich geklärt. ...
FRAGESTELLER