Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Replikat verkauft als Original


16.06.2005 13:17 |
Preis: ***,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Hallo!
Vor ca. 2 Wochen habe ich festgestellt, dass eine von mir bei Ebay ersteigerte Louis Vuitton Tasche, kein Original, sondern ein Plagiat ist.
Ich habe für diese Tasche ca. 1000EUR an den Verkäufer gezahlt. Der Wert dieser Tasche ist jedoch nicht mehr als 50 bis 100EUR.
Allerdings habe ich die Tasche bereits im Oktober 2004 gekauft. Daher ist auch die Auktionsseite nicht mehr aufrufbar. Ich habe nun mehrfach versucht, mit dem Verkäufer (der jedoch mitlerweile nicht mehr bei Ebay angemeldet ist) Kontakt aufzunehmen. Jedoch leider erfolglos.
Das Problem ist jetzt, dass ich eigentlich überhaupt keine Angaben mehr der Verkäufers habe. Das einzigste, was ich habe ist der Ebay Mitgliedsname und den Überweisungsbeleg auf dem Kontoauszug. Selbst die Adresse ist mir nicht bekannt.
Wie kann ich mich weiter verhalten? Habe ich überhaupt eine Chance, wenn die Auktion schon im Oktober 2004 beendet wurde und ich keine Angaben zum Verkäufer machen kann? Ist es sinnvoll eine Anzeige zu machen und Schadensersatz zu fordern, auch wenn keine Adresse bekannt ist?
Vielen Dank!
16.06.2005 | 13:31

Antwort

von


141 Bewertungen
Nürnberger Strasse 24
63450 Hanau
Tel: 06181-6683 799
Web: www.glatzel-partner.com
E-Mail:
Sehr geehrter Rechtssuchender,

grundsätzlich haben Sie natürlich einen Anspruch auf Schadensersatz gegen den Verkäufer. Dieser ist auch noch nicht verjährt.
Wichtig wäre es, wenn Sie noch Ausdrucke der e-bay Versteigerung hätte, in denen der Verkäufer die Taschen als Original angepriesen hat. Sollten Sie solche Unterlagen haben, dann sollten Sie bei der Polizei oder der Staatsanwaltschaft auf jeden Fall Strafanzeige gegen den Verkäufer wegen Betrugs stellen.Sie müssen dabei auch den Sachverhalt schildern. Unter Umständen kann die Staatsanwaltschaft dann den Echtnamen des Verkäufers bei e-bay oder über die Bankverbindung ermitteln.
Falls der Täter ermittelt werden sollte, werden Sie hierüber benachrichtigt. Dann können Sie versuchen vor den Zivilgerichten den Ihren Schaden einzuklagen.

Sie können sich auch mal an die Verbraucherschutzzentrale wenden, ob dieser Verkäufer unter einschlägiger e-mail Adresse schon mal bekanntgeworden ist und ob es vielleicht auch andere Geschädigte gibt.Es wird wahrscheinlich aber sehr schwierig. Oftmals stecken da sogar Banden dahinter.

Ich hoffe, dass ich Ihnen trotzdem mit meiner Antwort helfen konnte und verbleibe mit freundlichen Grüssen

Marcus Glatzel
Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel, Dipl.-Jur.

Nachfrage vom Fragesteller 16.06.2005 | 14:03

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.
Leider habe ich keinerlei Ausdrucke über die Auktion
Sollte ich somit die Sache besser ruhen lassen, oder es trotzdem versuchen?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 16.06.2005 | 15:09

Sehr geehrte Ratsuchende,

erkundigen Sie sich bei ebay, ob Ihr Kauf noch nachträglich bestätigt werden kann. Auch Zeugen, die den Kauf bestätigen können, sind hilfreich. Über den Überweisungsbeleg können anhand der Kontodaten, der Verkäufer ermittelt werden. Ich würde daher nicht vorschnell aufgeben. Nehmen Sie daher zunächst mit ebay Kontakt auf und gehen mit allen noch zur Verfügung stehenden Beweismittel direkt zur Staatsanwaltschaft und erheben dort Strafanzeige. Diese ist dann verpflichtet gegen den Verkäufer zu ermitteln.

Mit freundlichen Grüßen

Marcus Alexander Glatzel
Rechtsanwalt

ANTWORT VON

141 Bewertungen

Nürnberger Strasse 24
63450 Hanau
Tel: 06181-6683 799
Web: www.glatzel-partner.com
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Handelsvertreterrecht, Verkehrsrecht, Wirtschaftsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER