Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Rentenzahlung bei Abmeldung aus Deutschland

18. August 2022 09:15 |
Preis: 60,00 € |

Sozialrecht


Beantwortet von


Guten Tag,

ich bin 1961 geboren und habe 35 Jahre in die deutsche Rentenversicherung eingezahlt. Danach 15 Jahre als Selbständige nicht mehr.
Seit 01.2022 bin ich aus Deutschland abgemeldet und mit der 183-Tage-Regelung in Europa unterwegs. Das heißt, ich bin bisher in keinem europäischen oder außereuropäischen Staat angemeldet.
Soviel ich weiß, bekomme ich meine Rente erst mit 66,6 Jahren anteilmäßig ausgezahlt.
Meine Frage: gibt es eine Regelung, anhand derer ich meine eingezahlten Beiträge schon früher und komplett ausgezahlt bekommen kann?

Besten Dank im Voraus für Ihre Antwort!

18. August 2022 | 10:47

Antwort

von


(2589)
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Ratsuchende,

Sie haben Ihre Wartezeit für eine Rente mehr als erfüllt. Zwar waren Sie zuletzt selbständig tätig, haben aber auch zu diesem Zeitpunkt nach Ihren Angaben schon die allgemeine Wartezeit erfüllt.

Dann aber besteht trotz Ihrer Abmeldung aus Deutschland kein Anspruch auf eine Beitragserstattung.

Das ist wiederum mit Ihrer Möglichkeit der freiwilligen Versicherung nach § 7 SGB VI zu begründen. Danach haben Sie, auch bei einem Aufenhalt im Ausland die grundsätzliche Möglichkeit der freiwilligen Versicherung.

Nur wenn diese Möglichkeit ausgeschlossen sein sollte, was ich aber nach Ihrer Darstellung nicht annehme, kommt eine Betragserstattung in Betracht, auch wenn die Wartezeit erfüllt ist.

Diese können Sie dann auch bereits jetzt beantragen.

Aber Sie sollten sich dieses genau überlegen. Lassen Sie es genau berechnen, was für Sie günstiger ist, jetzt die Beitragsersatttung oder die spätere Rente.

Mit freundlichen Grüßen

Rechstanwältin

Sylvia True-Bohle


ANTWORT VON

(2589)

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Strafrecht, Vertragsrecht, Sozialrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 97701 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Wenn das Leben doch immer so klar strukturiert wäre... (Hoffentlich) Eindeutige Frage. Eindeute Beantwortung. Eindeutige Handlungsempfehlung. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich bin zufrieden mit der Antwort. Bei erster Antwort war mit nicht so klar alle Punkte, aber danach kann ich die Antwältin noch weitere Fragen stellen um konkreter zu verstehen. Vielen Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die hilfreiche, klar verständliche, schnelle und freundliche rechtsanwaltliche Beratung. ...
FRAGESTELLER