Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.336
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Rentenzahlung


18.12.2007 16:13 |
Preis: ***,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Gabriele Haeske



Mein Schwiegervater(Witwer) ist 87-jährig am 06.12.2007 verstorben.
Die Rentenzahlung soll für Monat Dezember 2007 wieder an die Rentenkasse zurückgeführt werden? Meines Wissen erhalten die Erben doch noch drei Monate nach dem Tod die Rente oder wie verhält sich das?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Fragestellerin, sehr geehrter Fragesteller,

Sie verwechseln das vermutlich mit dem sog. Sterbevierteljahr. Witwen und Witwer erhalten bis zum Ende des dritten Kalendermonats nach Ablauf des Monats, in dem der Ehegatte verstorben ist, eine höhere Witwen- oder Witwerrente, § 67 SGB 6.

Ein Anspruch Ihres Schwiegervaters auf eine Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung endet mit Ablauf des Todesmonats (§ 102 Abs. 5 SGB 6). Ihm (bzw. den Erben) steht daher die Rente für Dezember noch zu, wenn er am 6.12. gestorben ist und wenn es auch keinen anderen Grund gibt, warum die Rente bereits früher, zu Ende November, enden soll (z.B. Befristung). Die Erben sollten dann innerhalb der Widerspruchsfrist von einem Monat schriftlich Widerspruch gegen den Bescheid einlegen.

Ich hoffe, dies hilft Ihnen als erste rechtliche Orientierung in Ihrer Angelegenheit weiter.
Bei Unklarheiten nutzen Sie bitte die kostenlose Nachfragefunktion.
Soweit ansonsten aus dem Bereich frag-einen-anwalt.de heraus eine Kontaktaufnahme an mich gewünscht ist, bitte ich zunächst ausschließlich um Kontakt per E-Mail.

Mit freundlichen Grüßen
Gabriele Haeske
Rechtsanwältin
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60143 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und hilfreiche Antworten. Kompetent und freundlich. So wünscht man es sich als Mandant. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Informationen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche, sehr gute Antwort. ...
FRAGESTELLER