Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Reklamation Sofa

14.11.2018 15:35 |
Preis: 25,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von

Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel


Sehr geehrte Frau und Herren Anwälte,

ich habe ein Sofa bei einem Möbel-Händler gekauft und leider erst einen Monat nach Abholung ausgepackt und aufgebaut (musste es abholen, weil der Händler Druck gemacht hat und erstmal im Keller bis zum Einzug in die neue Wohnung zwischenlagern). Nach auspacken musste ich feststellen das das Sofa eine Beschädigung im sichtbaren Bereich des Ottomanen hat (der Hersteller hat ab Werk die Schutz-Folie in die Kunstleder Front getackert). Beim Anruf beim Möbel-Händler hat man mir gesagt das der Hersteller die Reklamation nicht akzeptiert, weil ich die Annahme wegen angeblicher Verpackungsbeschädigung hätte sehen müssen und gleich reklamieren (wie soll man so eine kleine Macke sehen, die sich dazu auch noch unter der Folie befindet?!).
Der Händler weigert sich auch mir den Namen oder eine Mail-Adresse des Herstellers zugeben das ich selber mit ihm in Kontakt treten kann. Wie stehen meine Chancen rechtliche Mittel einzuleiten?


Mit freundlichem Gruß

Sehr geehrter Fragesteller,



Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:

Ihr Vertragspartner ist nicht der Hersteller, sondern der Händler. Setzten Sie ihm per Einwurf-Einschreiben eine angemessene Frist zur Nachbesserung. Sollte er nicht reagieren, beauftragen Sie einen Anwalt vor Ort.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen aus Wunstorf

Anja Holzapfel
-Rechtsanwältin-

Nachfrage vom Fragesteller 14.11.2018 | 18:08

Sehr geehrte Frau Anwältin Holzapfel,

wenn ich Sie richtig verstanden habe, befinde ich mich im Recht korrekt bzw. in der Reklamations-Frist? Da ich den Schaden erst nach dem auspacken feststellen konnte, und das Sofa zwischengelagert war bis zum Einzug, konnte ich leider erst einen Monat nach Kauf reklamieren (hatte das Sofa nur abgeholt weil der Händler Druck gemacht hat).


Mit freundlichem Gruß

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 14.11.2018 | 19:13

Ja, die Fristen für die Sachmängelgewährleistung sind noch nicht abgelaufen. Es gibt keine sofortige Rügepflicht.

Mit freundlichen Grüßen

Anja Holzapfel

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 67854 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
RA Winkler beleuchtete meine Frage in allen Aspekten gründlich, schnell und professionell. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr Geike ist gut auf meine Frage eingegangen und hat diese verständlich beantwortet. Zudem hat er auch meine Nachfrage bestens beantwortet. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank nochmals. Damit fällt mir ein Stein vom Herzen. Als Rentner mit Aufstockung hätte ich eine Nachzahlung von mehreren Jahren nicht begleichen können. ...
FRAGESTELLER