Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
493.795
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Reisetätigkeit


| 05.06.2018 09:03 |
Preis: 28,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von


10:21

Hallo, ich bin als Servicetechniker regional beschäftigt. In meinem Arbeitsvertrag steht folgendes:
Der Arbeitsort(Homeoffice) ist der Wohnort
Herr xxx verpflichtet sich angeordnete Dienstreisen durchzuführen
Herrn xxx kann seinen Fähigkeiten entsprechend eine andere Tätigkeit zugewiesen werden.
Muss ich tägliche Fahrten zum Kunden mit bis zu 10-15 Übernachtungen monatlich akzeptieren?
Vielen Dank
05.06.2018 | 09:51

Antwort

von


992 Bewertungen
Aachener Strasse 585
50226 Frechen
Tel: 02234-63990
Web: http://www.ra-raab.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

zu Ihrer Anfrage nehme ich wie folgt Stellung:


1.

Aufgrund des Direktionsrechts darf der Arbeitgeber Dienstreisen anordnen, sofern sich die Notwendigkeit hierzu ergibt. Da Sie als Servicetechniker tätig sind, spricht einiges dafür, dass Sie Ihre Arbeitstätigkeit teilweise oder überwiegend an anderen Orten, also bei den Kunden, ausüben.


2.

Dem steht auch nicht die arbeitsvertragliche Regelung, dass Arbeitsort der Wohnort sei, entgegen. Schließlich haben sie sich arbeitsvertraglich verpflichtet, angeordnete Dienstreisen durchzuführen.


3.

Vor diesem Hintergrund ist die Anordnung der genannten Fahrten rechtmäßig.


Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Raab
Rechtsanwalt


Nachfrage vom Fragesteller 05.06.2018 | 10:02

Sehr geehrter Herr Raab, vielen Dank für Ihre Antwort. Muss ich denn die geforderten Übernachtungen akzeptieren? Mittlerweile verlangt man von mir das ich Montag meine Tasche packe und Freitag abend dann wieder daheim bin.
Vielen Dank

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 05.06.2018 | 10:21

Sehr geehrter Fragesteller,

zu Ihrer Nachfrage nehme ich wie folgt Stellung:


1.

Wenn die Kunden von Ihrem Wohnort so weit entfernt sind, dass kürzere Intervalle hinsichtlich der Dienstreisen ausscheiden, wären die angeordneten Dienstreisen mit Übernachtung vom Arbeitsvertrag wohl gedeckt.


2.

Die Einschränkung, dass die Anordnung der Dienstreisen vom Arbeitsvertrag "wohl gedeckt" seien, erfolgt deshalb, weil man für eine exakte rechtliche Prüfung weitere Informationen benötigt. Z. B. wie lange Ihr Arbeitsverhältnis bereits besteht, seit wann die Dienstreisen angeordnet sind, wie der Ausgleich in finanzieller Hinsicht oder bezüglich eines Freizeitausgleichs erfolgt, ob die Verteilung der Tätigkeiten nicht anders erfolgen könnte. Diese Punkte müssten im Einzelnen geprüft werden, so dass - nach Prüfung - durchaus eine andere rechtliche Würdigung denkbar ist.

Sie müssen bedenken, dass es sich hier, wie sich gerade aufgrund Ihrer Nachfrage zeigt, um eine komplexe Rechtsmaterie handelt. Deshalb wäre es sinnvoll, sich durch einen Rechtsanwalt vor Ort eingehend beraten zu lassen.


Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Raab
Rechtsanwalt


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
Bewertung des Fragestellers 05.06.2018 | 10:34


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Sehr schnelle zufriedenstellende Antwort.
Vielen Dank"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Gerhard Raab »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 05.06.2018
5/5,0

Sehr schnelle zufriedenstellende Antwort.
Vielen Dank


ANTWORT VON

992 Bewertungen

Aachener Strasse 585
50226 Frechen
Tel: 02234-63990
Web: http://www.ra-raab.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht (Arbeiter und Angestellte), Erbrecht, Familienrecht, Straßen- und Verkehrsrecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht, allgemein, Kaufrecht, Strafrecht