Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Reisegenemigung


16.10.2005 23:01 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Klaus Wille



01.07.2005 wurde ich aus U-Haft Oldenburg bei einer Haftprüfung entlassen. Mein HB wurde außer Vollzug gese..
Ich moß mich jeden Dinstag bei Polizei melden.
Meine frage kann ich jketzt wereisen?,Reisepass befindet sich bei Ausländer Behörde

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Damen und Herren,

nein Sie können nicht verreisen und schon garnicht ins Ausland. Tun Sie dies, dann besteht Fluchtgefahr und der Haftbefehl kann wieder in Kraft gesetzt werden.

Sie sollten auf jeden Fall die Polizei vorher informieren, wenn Sie die Stadt verlassen wollen. Andernfalls hat dies gravierende Folgen.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Wille

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER