Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Rechnungsstellung ohne erbrachte Leistung nach Kommunikationsproblemen

01.07.2021 21:02 |
Preis: 25,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


Guten Tag,

ich habe einen beratenden Service über verschiedene Ebay-Kleinanzeigen Angebote angefragt.
Mit zwei Angeboten war ich dann im finalen Kontakt für einen sehr kurzfristigen Auftrag.
Das eine Angebot hatte einen Vertrag, den ich unterschrieben habe um organisatorische Dinge rund um die Bezahlung und Auftrag abzuklären. In dem Vertrag ist u.A. erwähnt, dass Leistungen nur gezahlt werden, wenn die Beratung statt findet - aber, dass Termine 24h vorher abgesagt werden müssen und sonst in Rechnung gestellt werden.

Freitag spät abends habe ich bei dem Angebot mit Vertrag mich erkundigt, ob es dann am Samstag auch schon möglich wäre (E-Mail 1 mit Frage). Daraufhin kam etwas später als Antwort (E-Mail 2) Zitat: "... ja das können wir ab 14Uhr. Ich muss aber sagen, dass ich heute geimpft wurde. Also ohne Gewähr, sonst würde es am Sonntag klappen.".
Ich habe die E-Mail nicht beantwortet, somit nicht fest einem Termin 14 Uhr zugesagt. Ohnehin, war es mir zu unsicher, da das Angebot "ohne Gewähr" war für Samstag, falls es zu Nebenwirkungen kommt etc.
Ich habe daraufhin am Samstag dem 2. Angebot zugesagt, das auf mündlicher Einigung basierte.

Ich wurde dann vormittags vom Angebot mit Vertrag noch einmal gefragt, ob ich die E-Mail letzte Nacht bekommen habe und wir 14 Uhr starten. Ich habe daraufhin das Angebot abgelehnt, mit der Begründung, dass mir das Angebot ohne Gewähr zu unsicher war und ich ein festes Angebot brauchte für Samstag.

Nun habe ich heute eine Rechnung für den Vorfall bekommen für die 1h Beratung, die nicht stattgefunden hat. Ein erster Austausch mit dem Auftragnehmer zeigte sich weniger produktiv, da dieser davon ausgeht, dass Email 2 ein verbindlicher Termin war. Ich habe ihm daraufhin gesagt, dass ich in keinem Moment diesem Termin fest zugestimmt habe - ohnehin habe ich nicht einmal meine Verfügbarkeiten erwähnt.

Können Sie mir sagen, ob ich nun diese Leistung zahlen muss, obwohl nie ein Termin fest stand?
Es handelt sich um 79,99€ aufgrund von Wochenendleistungen. Ich muss dazu sagen, dass es keine Vorarbeit/vorbereitende Tätigkeit gab.

02.07.2021 | 08:17

Antwort

von


(26)
Wegbornstr. 9
34630 Gilserberg
Tel: 06696/911175
Web: https://ra-vestweber.de/
E-Mail:

Sehr geehrte Fragestellerin,
bitte beachten Sie, dass Abweichungen von der Sachverhaltsschilderung zu einem anderen Ergebnis führen können.
Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:

Aus den geschilderten Umständen würde ich sagen, dass kein Vertrag zustande gekommen ist und Sie die Rechnung nicht begleichen müssen.

Die Vertragsverhandlungen bezüglich des Auftrages waren hier meines Erachtens noch nicht so fortgeschritten, dass man von einer gemeinsamen Einigung hätte ausgehen können, da die wesentlichen Bestandteile des Vertrages – z.B. Zeit/Dauer/Leistung noch sehr unkonkret waren (außer es wurde in dem unterschriebenen Angebot etwas anderes geregelt).

Ein Schweigen auf die Rück- EMail stellt grundsätzlich keine Annahme dar. Etwas anderes gilt nur dann, wenn man die Rück-Email als sog. kaufmännisches Bestätigungsschreiben betrachten würde. Hier müsste aber Bezug auf die abgesprochenen Leistungen genommen worden sein. Dies geht zumindest alleine aus der Mail nicht hervor. Auch scheint mir dies auch generell zu unkonkret (können ab; ohne Gewähr; sonst würde).


Gerne stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit persönlich für Rückfragen zur Verfügung, wenn Sie in dem geschilderten Fall noch weitere Hilfe benötigen. Nutzen Sie dazu die kostenlose Rückfragefunktion. Über eine Bewertung würde ich mich freuen und bedanke mich dafür im Voraus.


Mit freundlichen Grüßen

Philipp Vestweber
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(26)

Wegbornstr. 9
34630 Gilserberg
Tel: 06696/911175
Web: https://ra-vestweber.de/
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Strafrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht, Zivilrecht, Sozialrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90754 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank! Sie haben mir sehr weitergeholfen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Fragen wurden klar und verständlich beantwortet. Ich kann diesen Anwalt uneingeschränkt weiter empfehlen. ...
FRAGESTELLER