Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Rechnung über unbeauftragte Reperaturen

29.08.2013 12:16 |
Preis: ***,00 € |

Inkasso, Mahnungen


Beantwortet von


12:58
Guten Tag,

Ich habe vor einiger zeit ein gerät zur überprüfung bei einer Firma abgegeben, er hat sich das gerät angesehen und hat daraufhin das gerät repariert ohne einen auftrag meinerseits, als ich es abholen wollte wusste ich nicht das das gerät wieder funktioniert und habe kurz darauf auch die rechnung erhalten. Nun habe ich angerufen das ich es nicht repariert haben wollte. Jetzt ein paar monate darauf kommt ein Brief eines anwalts der nun seine imensen Kosten und die Kosten der Reperatur erstattet haben möchte. Das gerät funktioniert aber tatsächlich wieder, was kann ich tun? Die Reperatur wurde von mir wie gesagt nie in auftrag gegeben!!!

Mit freundlichsten Grüßen

M.
29.08.2013 | 12:43

Antwort

von


(476)
Königsallee 14
40212 Düsseldorf
Tel: 0211 3559080
Tel: 0211 35590816
Web: http://www.rae-dratwa.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

zunächst vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn Sie keinen Auftrag zur Reparatur des Gerätes erteilt haben, dann müssen Sie diese auch nicht bezahlen. Im Falle eines Rechtstreits muss die Gegenseite die Beauftragung beweisen. Sie muss dann insbesondere darlegen, warum und weshalb, was ich annehme, kein schriftlicher Auftrag zur Reparatur des Gerätes vorliegt. Soweit von der Gegenseite ein Zeuge bzgl. des Reparaturauftrages benannt wird, wird das Gericht Sie sicher als Partei anhören und alsdann im Rahmen der Beweiswürdigung entscheiden.

Mit freundlichem Gruß

Peter Dratwa
Rechtsanwalt


Rückfrage vom Fragesteller 29.08.2013 | 12:50

Gibt es denn eine zeitliche Begrenzung in der ich schriftlichen Einspruch gegen die Rechnung hätte erheben müssen? Das gerät habe ich schon seit über einem Jahr wieder.

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 29.08.2013 | 12:58

Eine zeitliche Begrenzung gibt es nicht, allerding würde Sie der Richter in der Anhörung fragen, warum Sie nicht sofort der Rechnung widersprochen haben.Letzlich ändert dies jedoch nichts an der Tatsache, dass die Gegenseite die Auftragserteilung beweisen muss.

ANTWORT VON

(476)

Königsallee 14
40212 Düsseldorf
Tel: 0211 3559080
Tel: 0211 35590816
Web: http://www.rae-dratwa.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Miet und Pachtrecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Baurecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 79954 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Der Anwalt hat schnell geantwortet und meine rechtliche Frage ausführlich und kompetent beantwortet. Er ist darüber hinaus auch auf Aspekte eingegangen, die mir vorher nicht als problematisch erschienen waren und hat mir für ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und kompetente Antwort, hat mir gut weitergeholfen ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Schnelle kompetente Antwort ...
FRAGESTELLER