Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Rechnung für ein nicht abgeschlossenes Abo

| 07.05.2014 10:37 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Zusammenfassung: Bei der eMail handelt es sich um Spam. Eine Zahlung oder Stornierung ist nicht erforderlich.

Sehr geehrte Damen und Herren,
heute erhielt ich eine Mail mit dem Titel: "Video-on-Demand Mediathek Abo-Rechnung für xyz". Man heißt mich herzlich willkommen und bittet die Rechnung innerhalb von 7 Tagen zu begleichen. Im Anhang sollte ich die Kostenaufstellung finden. Dank meines Virenscanners konnte ich den Anhang nicht öffnen, weil ein Virus gefunden wurde.
Im Text steht weiter:
Die 15 tägige Abo Gebühr beträgt 39,95 €.Die Laufzeit beträgt 6 Monate und könnte jeweils zum Monatsende storniert werden. Wir weisen Sie freundlich darauf hin, dass durch die Bestätigung der AGBs von Video-on-Demand Mediathek AG ein gültiger Vertrag abgeschlossen wurde. Sollten wir weder eine Zahlung, noch eine Kündigung innerhalb von 7 Tagen erhalten, werden wir die Kosten des Mahnverfahrens und Verzugszinsen Ihnen in Rechnung stellen müssen. - Letspay Service GmbH

Da mir die Firma nicht bekannt ist und ich ganz bestimmt keine Abo dort bestellt habe, möchte wissen wie ich mich Verhalten soll.

Mit freundlichen Grüßen
07.05.2014 | 11:32

Antwort

von


(3)
Wideystraße 9
58452 Witten
Tel: 492302202890
Web: http://www.RuhrAdvokaten.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Bei der von Ihnen empfangenen E-Mail handelt es sich um eine Spam E-Mail. Mit dieser E-Mail soll versucht werden, Sie dazu zu veranlassen, den Anhang zu öffnen. Vermutlich befindet sich im Anhang eine ZIP-, RAR- oder Exe-Datei, die von Ihnen ausgeführt werden sollte. In diesen Dateien befindet sich in aller Regel dann ein Computervirus oder ein Trojaner, der Ihren Computer befallen soll. Das Ihr Virenscanner bei dem Anhang bereits eine Warnung ausgegeben hat, lässt diese Vermutung noch einmal bestätigen.

Da Sie, wie Sie angegeben haben, kein Abo bei der Firma Video-On-Demand Mediathek AG abgeschlossen haben, sind Sie selbstverständlich auch nicht verpflichtet, die behaupteten Abo-Gebühren zu bezahlen. Ein Anspruch auf Abo-Gebühren setzt grundsätzlich einen Vertragsschluss voraus. Dieser müsste im Bestreitensfall durch die Gegenseite bewiesen werden. Da kein Abo von Ihnen abgeschlossen wurde, kann dieser Beweis durch die Gegenseite nicht erbracht werden.
Da es somit bereits an einem Vertragsschluss mangelt, wäre auch eine Stornierung nicht erforderlich, da eine Stornierung stets einen geschlossenen Vertrag voraussetzt.
Sie sind somit weder verpflichtet den in der E-Mail angegebenen Betrag zu bezahlen, noch müssten Sie den angeblichen Vertrag stornieren. Eine Reaktion auf die von Ihnen empfangene E-Mail ist somit nicht erforderlich.

Zusammenfassend kann somit festgehalten werden:
- Bei der E-Mail handelt es sich um eine Spam-Nachricht, die einen Virus enthält. Die Nachricht sollte von Ihnen gelöscht werden und Ihr PC danach mit Ihrem Virenscanner zusätzlich überprüft werden.
- Darüber hinaus besteht kein Grund, weitere Veranlassungen vorzunehmen. Die geforderte Summe sollte weder bezahlt werden, noch ist eine Stornierung erforderlich.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Fabian Völker

Bewertung des Fragestellers 09.05.2014 | 09:02

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Mein Problem wurde innerhalb kürzester Zeit bearbeitet und verständlich beantwortet."
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Fabian Völker »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 09.05.2014
5/5,0

Mein Problem wurde innerhalb kürzester Zeit bearbeitet und verständlich beantwortet.


ANTWORT VON

(3)

Wideystraße 9
58452 Witten
Tel: 492302202890
Web: http://www.RuhrAdvokaten.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Mietrecht, Internet und Computerrecht, Strafrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Verkehrsrecht