Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
499.704
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Punkte Flensburg

| 16.01.2018 19:13 |
Preis: 50,00 € |

Verkehrsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Ralf Hauser, LL.M.


Angenommen ein Unfall bringt folgendes Urteil mit sich:

Der Angeklagte ist in Tateinheit schuldig; einer Straßenverkehrsgefährdung; einer Nötigung; einer fahrlässigen Körperverletzung; eines Kennzeichenmissbrauchs.

Jugendstrafrecht findet Anwendung.

Es wird ein Kurzarrest von 3 Tagen angeordnet.

Verpflichetende Spende von 800€ an X.

Dem Angeklagte wird für 12 Monate die Fahrerlaubnis entzogen.

Frage:
Mit wie vielen Punkten in Flensburg hat die verurteilte Person zu rechnen?
Laut Internet ziehen gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr mit der Folge des Führerschein-Entzuges, eine Eintragung von 3 Punkten im Register nach sich. Stimmt das oder gibt das mehr Punkte?
Eingrenzung vom Fragesteller
16.01.2018 | 19:14

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Die Höhe der Punkte hängt von der Schwere der Straftat ab. Die Straßenverkehrsgefährung mit Fahrerlaubnisentzug führt zur Eintragung von 3 Punkten.

Obwohl Sie noch weitere Delikte (Nötigung, fahrlässige Körperverletzung) verwirklicht haben, bleibt es bei den 3 Punkten. Wenn Sie durch eine Tat mehrer Delikte gleichzeitig verwirklichen (das ist mit Tateinheit gemeint), dann wird nur das schwerste Delikt bepunktet. Dies ist die Straßenverkehrsgefährung (mit Fahrerlaubnisentzug), so dass es trotz der Verwirklichung mehrere Delikte bei der Eintragung von 3 Punkten bleibt.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Hauser, LL.M.
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Nachfrage vom Fragesteller 16.01.2018 | 23:15

Vielen Dank für ihre Antwort!

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 17.01.2018 | 02:12

Sehr gerne und vielen Dank für die Bewertung.

Beste Grüße

Ralf Hauser, LL.M.
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
Bewertung des Fragestellers 16.01.2018 | 23:15

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 16.01.2018 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64106 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Der Rechtsanwalt war sehr Kompetent! Er hat mir sehr geholfen. Ich kann ihn nur weiter empfehlen! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles war für mich in Ordnung. Schnell und in einer verständlichen Ausdrucksart. Super - so soll es sein. Danke ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Frage wurde ausführlich beantwortet und es wurde eine neue Möglichkeit aufgezeigt, diesen "Fall" evtl zu lösen. Vielen Dank dafür ...
FRAGESTELLER