Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
499.949
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Psn konto sperrung wegen dem Namen A.Heatler

06.03.2018 17:05 |
Preis: 47,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Robert Weber


Ich habe folgendes Problem mit Sony. Ich erhielt am 05.03.2018 eine Email, dass mein Konto unwiderruflich gelöscht wurde, da ich gegen den Verhaltenskodex verstoße.

Daraufhin musste ich mich erst einmal erkundigen, was ich überhaupt getan haben sollte, dass so etwas berechtigen würde.

Auszug Email vom 05.03.2018 Sony
wir teilen dir hiermit mit, dass dein Konto dauerhaft gesperrt wurde.
Diese Entscheidung haben wir aufgrund deiner Online-Aktivität vom 04/03/2018 getroffen, die hier erfolgt ist: Online-ID

Ihre Online ID verstöß gegen unseren verhaltenskodex.

Du kannst jetzt nicht mehr auf Online-Multiplayer, PlayStation Store und andere Netzwerkfunktionen zugreifen. Dein Konto wird zu keinem Zeitpunkt wiedereingesetzt.

Die Entscheidung über eine Kontosperrung ist für uns eine ernste Angelegenheit und wir treffen sie erst, nachdem einer unserer Moderatoren die Situation sorgfältig analysiert hat. PlayStation Support kann deshalb diese Moderationsentscheidung nicht aufheben.


Hierzu habe ich dann folgende Antwort bekommen :

Sehr geehrter Herr ...

vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme.

Es tut uns leid, dass Sie Schwierigkeiten mit dem Zugang zu Ihrem Benutzerkonto haben. Gern möchten wir Ihre Anfragen beantworten.

Ihr Benutzerkonto ist auf Grund Ihrer Online ID gesperrt. Gemäß unseren Nutzungsbedingungen ist es nicht gestattet in Online-Spielen anstößige, vulgäre oder beleidigende Inhalte (einschließlich der Online-ID) zu teilen.

Die Verwendung Ihrer Online-ID stellt einen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen dar und hat nach Beschwerden anderer Spieler zur endgültigen Sperrung des Benutzerkontos geführt.

Unsere Nutzungsbedingungen können Sie hier finden: http://legaldoc.dl.playstation.net/ps3-eula/psn/e/de_tosua_de.html

Wenn Sie wieder Zugriff auf das PlayStation Network haben möchten, ist es leider notwendig, dass Sie sich ein neues Benutzerkonto erstellen. Wir bedauern Ihnen keine andere Lösung anbieten zu können.

Ihre Bearbeitungsnummer für weitere Anfragen lautet: ...

Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, uns erneut zu kontaktieren.



Trotzalledem erschloß sich mir die Löschung nicht, daher habe ich auf der Sony Seite nachgeforscht...hier fand ich folgendes :

https://www.playstation.com/de-de/get-help/help-library/my-account/grief-reporting/banned-and-suspended-consoles-and-accounts/

"Die permanente Sperrung eines PlayStation-Systems kann nicht aufgehoben werden. Das liegt daran, dass Sperrungen von PlayStation-Systemen und -Konten für besonders schwerwiegendes Fehlverhalten verhängt werden."

BESONDERS SCHWERWIEGEND??


Es handelt sich hier um einen PSN Namen, den ich vor 5-6 Jahren ausgewählt habe, der mir bisher keinerlei Ärger eingebracht hat und ich auch nicht weiss, wieso dieser anstößig sein sollte.

Im Netz findet man einige solcher Fälle, aber auch Fälle, dass die Löschung wieder aufgehoben werden kann, obwohl Sony das verneint.

Hier wurde die Löschung/Sperrung wieder aufgehoben, siehe Beitrag :

http://extreme.pcgameshardware.de/spiele-konsolen/425879-psn-account-gesperrt-wegen-name-tun.html

Also scheint es ja möglich zu sein.

Ich verstehe nicht, wieso man mir nicht die Möglichkeit geboten hat, den angeblich anstößigen Namen, zu ändern?! Ich sehe dies als Unverschämtheit an, alles Geld was ich dort investiert habe, ganz zu schweigen von der Zeit, kann mir doch nicht einfach aufgrund einer Nichtigkeit abgenommen werden, unwiderruflich??!!

Habe ich eine Chance mein Konto wieder zu bekommen?

Kontaktiert habe ich Sony nun schon einige Male seit gestern und leider bekomme ich keine Antwort mehr.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben wie folgt beantworten möchte:

Die Sperrung in dieser Form war rechtswidrig. Aufgrund der langen bisherigen Nutzungsdauer sowie der getätigten Investitionen hätte der Betreiber Ihnen die Möglichkeit einräumen müssen, den Namen zu ändern.

In jedem Fall muß der Betreiber Ihnen die Möglichkeit einräumen, die gekauften Spiele weiterzubenutzen oder aber Schadensersatz zu leisten.

Ihr Nutzername ist im Graubereich. Die klangliche Ähnlichkeit zu negativen historischen Personen ist erkennbar, allerdings ist die Schreibweise nicht zwingend anstößig konnotiert. Das Gericht könnte bezüglich des Namens für, aber auch gegen Sie entscheiden.

Ich empfehle, einen örtlichen Anwalt einzuschalten und den Betreiber unter Fristsetzung zur Freischaltung auffordern und dabei insbesondere auf die lange Nutzungsdauer, fehlende Vorwarungen seitens des Providers und die Investitionen hinweisen. Zugleich sollten Sie eine Namensänderung anbieten.

Ich hoffe, Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64185 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,0/5,0
Schnelle Antwort super ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr Böhler war freundlich und direkt, was ich schätze. Er hat mir verständlich gemacht, dass ich mir die Antwort hätte selbst geben können. Er hat Recht. Ich möchte mich bei ihm bedanken. Mit freundlichen Grüßen ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Nach vielen nichtssagenden Antworten anderer Leute, endlich eine ausführliche und verständliche Antwort auf meine Frage. Mir wurden ein paar Sorgen genommen und ich weiß nun, wie ich mich am besten verhalte. Vielen Dank ...
FRAGESTELLER