Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Pseudonym im Impressum von Ebay Keinanzeigen

| 25.08.2019 19:31 |
Preis: ***,00 € |

Medienrecht


Beantwortet von


11:24

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich möchte über ebay-kleinanzeigen eine Anzeige schalten, in welchem ich meine Dienste als Ghostwriter anbiete.

Da ich aus beruflichen Gründen anonym bleiben möchte, liegt es nicht in meinem Interesse im Impressum meinen richtigen Namen und meine richtige Adresse anzugeben.

Besteht hier die Möglichkeit, über so genannte "Pseudonym- bzw Impressumservices" im Impressum ein Pseudonym und ferner den Dienst und die Adresse des Services anzugeben?

Dies sollte dazu dienen, dass ein eventueller Kontakt zum Autor über den entsprechenden Service verläuft und nicht mein richtiger Name und Adresse im Impressum der Anzeige stehen müsste.

Ich danke Ihnen sehr für Ihre Antwort!

25.08.2019 | 20:12

Antwort

von


(289)
Kapitelshof 36
53229 Bonn
Tel: 0228 / 90 888 32
Web: http://www.dietrich-legal.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:


Ein Impressum mit Pseudonym verstößt gegen die Impressumspflicht aus § 5 TMG .

Ein Impressum-Service ist grundsätzlich erlaubt, aber nur dann, wenn die angegebene Adresse ladungsfähig ist. Dies bedeutet, dass Sie tatsächlich auch unter der Adresse erreicht werden können. Bei viele Impressum Agenturen ist dies nicht der Fall, weil damit auch im Außenverhältnis die rechtliche Verantwortung einhergehen würde, was die Agenturen versuchen zu vermeiden.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen
Alexander Dietrich
Rechtsanwalt


Rückfrage vom Fragesteller 25.08.2019 | 20:19

Vielen Dank für Ihre Antwort!

Sofern mir der Impressums-Service daher bestätigen würde, dass es sich bei der von ihm angebotenen Adresse um eine ladungsfähige Adresse handelt, wäre das beschriebene Vorgehen also rechtlich in Ordnung?

Nochmals Vielen Dank!

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 26.08.2019 | 11:24

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Ja, dann wäre das Vorgehen so in Ordnung. Natürlich muss es sich auch tatsächlich um eine ladungsfähige Adresse handeln und nicht um eine falsche Information der Agentur. Sie könnten dann die Agentur zwar unter Umständen in Regress nehmen, aber nach außen haften zunächst Sie für einen Impressumsverstoß.

Viele Grüße
Alexander Dietrich

Bewertung des Fragestellers 26.08.2019 | 19:37

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Sehr empfehlenswert, durch die Antwort wurden alle meine Fragen beantwortet.

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Alexander Dietrich »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 26.08.2019
5/5,0

Sehr empfehlenswert, durch die Antwort wurden alle meine Fragen beantwortet.


ANTWORT VON

(289)

Kapitelshof 36
53229 Bonn
Tel: 0228 / 90 888 32
Web: http://www.dietrich-legal.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht, Internet und Computerrecht, Strafrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Medienrecht