Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Prüfung eines Markennamens auf Zulässigkeit

| 10.09.2020 11:40 |
Preis: 25,00 € |

Urheberrecht, Markenrecht, Patentrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Jan Wilking


Ich möchte vorab prüfen, ob mein gewünschter Markenname für eine Nutzung und Anmeldung beim Patentamt überhaupt zulässig ist. Ich möchte so verhindern, dass ich hohe Kosten und Gebühren für das Patentamt investiere, und das Amt dann entscheidet, dass der Name nicht schutzfähig ist, weil er unzulässig ist. z.B. man möchte das Wort BackOfen schützen lassen, was unzulässig wäre, da es dann nicht mehr von jedem verwendet werden darf.

Ich würde dem Anwalt / der Anwältin einfach meinen gewünschten Markenname mitteilen und er / sie sagt mir nur, ob zulässig oder nicht.
Das würde mir schon reichen.

Danke und beste Grüße

Stephanie Luther

Sehr geehrter Fragesteller,

bitte senden Sie mir den gewünschten Markennamen sowie die Nizzaklassen (oder zumindest eine grobe Aufstellung der Waren/Dienstleistungen), für die die Marke angemeldet werden soll, an folgende Adresse: info@jan-wilking.de

Mit freundlichen Grüßen

Bewertung des Fragestellers 14.09.2020 | 07:45

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Meine Frage wurde bestens beantwortet, alles was ich wissen wollte. Danke. Gerne wieder"