Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Probleme mit über Agentur gebuchtem Flug

11.09.2014 12:58 |
Preis: ***,00 € |

Reiserecht


Beantwortet von


Hallo,

Wir hatte Probleme mit einem über die Agentur Fluege.de gebuchten Rückflug.

Wir wurden einen Monat vor Abflug nach Portugal darüber informiert,daß der Rückflug nicht wie gebucht um 13.30Uhr stattfinden kann,sondern gecancelt wurde und jetzt 7.25Uhr startet.
Nach einem persönlichen Gespräch mit einem Mitarbeiter stimmte ich dieser Änderung zu,weil es keine Alternative gab.

Für uns bedeutete das:die letzte Nacht an der Küste Portugals muste storniert werden,der Mietwagen muste einen Tag früher zurück,es muste ne Übernachtung in Lissabon gebucht werden um dann um 5Uhr pünktlich in Lissabon am Flughafen zu sein.

Tatsächlich war es dann so,daß wir ohne Information doch auf den 13.30Uhr Flug gebucht waren und so sinnloserweise 8 Stunden umsonst am Flughafen rumgesessen haben und unser Urlaub völlig umsonst früher und sehr unschön beendet war.

Meine Frage:haben wir eine Chance auf eine Art Entschädigung?
11.09.2014 | 14:47

Antwort

von


(406)
HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Der von Ihnen geschilderte Sachverhalt ist tatsächlich problematisch. Entgangener Urlaubsgenuss (an der Küste) stellt in der Regel keinen ersatzfähigen Schaden dar.
Anders ist zu beurteilen, wenn Sie wegen der fehlerhaften Informationen zusätzliche Kosten gehabt haben, etwa durch die Hotelübernachtung. Diese wären m. E. ersatzfähig.

Zudem sollten Sie gegenüber Flüge.de auf Schadenersatz wegen der verspäteten Rückkehr nach Deutschland geltend machen. Nach Informationen des Portals wäre Ihr Rückflug gegen 7.30 Uhr erfolgt, tatsächlich aber erst gegen 13.30 Uhr.

Eine solche "tatsächliche Flugverspätung" wäre jedenfalls ein ersatzfähiger Schaden. Sie sollten daher hier zunächst auf Kulanzregelungen bestehen und dann gegebenenfalls anwaltliche Hilfe in Anspruch nehmen.

Wichtig wäre es auch, sämtliche Änderungen, usw. Mitarbeiternamen, etc. parat zu haben, damit Flüge.de das Fehlverhalten unzweifelhaft nachgewiesen werden kann.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Wibke Türk

ANTWORT VON

(406)

HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht, Reiserecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69200 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort war sehr veständlich und ausführlich. Ich bin sehr zufrieden und kann Herrn Geißlreiter weiterempfehlen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles , was ich wissen wollte, habe ich erfahren. Darüber hinaus habe ich Hinweise erhalten, die wichtig sind. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank! Schnell und kompetent weitergeholfen. ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen