Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
479.578
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Privathaftpflicht zahlt nicht


23.04.2007 19:17 |
Preis: ***,00 € |

Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Sven Kienhöfer



Hallo!
Wir haben in unserem Garten privat mehrere Fichten mit einer Motorsäge gefällt. (Wir sind privat, haben also keinen Fällerschein oder sowas)
Eine Fichte ist trotz Sicherungsseil auf das Wohnhaus unseres Nachbarn gefallen. Daraus entstand ein Schaden an den Ziegeln und an der Regenrinne (muß mittels Gerüst ersetzt werden).
Es war Samstag, und die Feuerwehr mußte den Baum vom Dach holen, damit kein größerer Schaden entstand. Dieser Einsatz dürfte wohl das Teuerste bei der ganzen Sache sein... Ich habe noch keine Rechnungen oder Kostenvoranschläge, weil es erst am 21.04 passiert ist.
Jedenfalls weigert sich meine Privathaftpflicht zu zahlen, ruft nicht zurück, gibt mir keine konkrete Antwort und will erst prüfen, wie hoch so ein Baum sein darf, für dessen Schaden sie aufkommen muß.
Ist es wirklich eine Frage der Höhe des Baumes oder der Erlaubnis, einen eigenen Baum zu fällen? Eine Haftpflicht macht man doch, um sich für solche dummen Pannen abzusichern???
Meine Frage ist: Soll ich mich mit der Versicherung auf einen Rechtsstreit einlassen? Ich habe keine Rechtsschutzversicherung für solche Fälle... äh... und auch das nötige Kleingeld wohl eher nicht...
Vielen Dank fürs Durchlesen und eine evtl. Antwort !!!!!!!!!!!!!!

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Fragestellerin,

auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhaltes möchte ich Ihre Frage gerne wie folgt beantworten:

Ohne Ihre genauen Versicherungsbedingungen und die dort geltenden AGB`s ist hier eine 100% sichere Beantwortung leider nicht möglich, aber eine erste Orientierung kann ich Ihnen selbstverständlich geben.

Grundsätzlich sind Unfälle, in denen die eigenen Bäume gefällt werden und dadurch Eigentum der Nachbarn beschädigt wird, vom Haftungsumfang einer Privaten Haftpflichtversicherung umfasst.
In Ihrer Einschätzung, dass gerade für solche Fälle eine Private Haftpflichtversicherung abgeschlossen wird, liegen Sie natürlich richtig. Dies heißt allerdings noch lange nicht, dass Ihre Private Haftpflichtversicherung den Schaden auch sofort reguliert. Im schlimmsten Fall werden Sie die Versicherung verklagen müssen. Direkte anwaltliche Hilfe ist auf jeden Fall dann dringend zu empfehlen, falls die Versicherung sich aus Ihrer Haftung entziehen will.
Die Kosten für einen Anwalt bei einem solchen Rechtstreit können sich als durchaus lohnenswert erweisen, da erfahrungsgemäß von einem Anwalt bei der Schadensregulierung ein größerer Erfolg erreicht wird, als von einer Privatperson.

Ich hoffe, diese Ausführungen haben Ihnen bei Ihrem rechtlichen Problem weitergeholfen.
Für eine weitere Beratung stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen


Sven Kienhöfer
Rechtsanwalt


FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59978 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle, ausführliche und ich hoffe auch kompetente Antworten. So richtig weiß man das ja erst später, wenn es zum Streitfall kommt. Jedenfalls weiß ich jetzt viel mehr wie ich weiter vorgehen sollte im Streitfall mit ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort ist klar verständlich, ausführlich und zeugt von fachlicher Kompetenz. Besser geht's nicht. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Super sehr schnelle Antwort.preislich günstig. ...
FRAGESTELLER