Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Privater Darlehensvertrag für Wohnungskauf

03.04.2013 20:05 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Zusammenfassung: Es geht um die Formgestaltung eines Darlehensvertrages.

Ich habe meinem Sohn für den Kauf einer Wohnung in London Geld zur Verfügung gestellt. Um sicher zu gehen, dass bei einer eventl. Scheidung oder bei Tod meines
Sohnes die Darlehenssumme wieder an mich zurückfließt wollen wir einen privaten
Darlehensvertrag erstellen. Genügt das? Und ist der Vertrag ohne Notar oder Rechtsan
walt gültig.
Im Voraus besten Dank für Ihre Antwort.
mfG
03.04.2013 | 20:40

Antwort

von


(2118)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

der Darlehensvertrag kann grundsätzlich formfrei, d.h. sogar mündlich geschlossen werden, zu empfehlen ist aber in jedem Fall die Schriftform.

Ob Sie darüber hinaus den Vertrag von einem Rechtsanwalt aufsetzen lassen und/oder notariell beurkunden liegt in Ihrem Belieben, sollte aber wegen der Rechtssicherheit zumindest bei größeren Summen ab 10.000 Euro so gehandhabt werden, um spätere Formulierungsungenauigkeiten und damit verbundene Rechtsfehler zu vermeiden, wenn die Parteien juristische Laien sein sollten.

Beim Tod Ihres Sohnes müssten sodann die Erben auch das Darlehen an Sie zurück zahlen. Auch kann die Rückzahlung an eine Bedingung geknüpft werden.

Wenn Sie dafür Hilfe brauchen sollten, steht Ihnen meine Kanzlei für die Vertragserstellung gerne zur Seite.


ANTWORT VON

(2118)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 68332 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Erst anfängliche Schwierigkeiten, am Ende jedoch sehr klar und stets sehr freundlich erklärt. Sehr zu empfehlen. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
War verständlich und ausführlich, vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
3,8/5,0
Das nächste Mal bevorzuge ich eher eine persönliche Beratung. Das liegt wohl eher an der Plattform, als an der beratenden Person. Aus diesem Grund hat sich für mich jetzt keine Handlungsoption ergeben, bzw. etwas, was ich tun ... ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen