Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
478.661
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Privater Autoverkauf


02.11.2014 13:56 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Im September habe ich mein 10 Jahre altes Auto über Ebay versteigert. Es handelt sich um ein Bi-fuel Auto und wird mit Erdgas und Benzin betrieben. Ich habe alle mir bekannten Mängel aufgelistet und auf den TÜV- Bericht verwiesen der im Februar diesen Jahres keine Mängel aufwies. Ich habe bei Ebay ausdrücklich die Rücknahme, Garantie und Nachverhandlung ausgeschlossen und um Begutachtung gebeten. Am Tag nach der Auktion wurde das Fahrzeug bereits abgeholt. Der Käufer wohnt ca 600 km von mir entfernt und hat das Auto auf einen Hänger verladen. Wir erledigten die Formalitäten und unterschrieben den Vertrag, den ich zuvor auf einer Internetplattform ausgedruckt hatte. Nach 2 Wochen erhielt ich die Mitteilung, der Wagen wäre defekt und wäre stillgelegt worden. Der Benzintank ist undicht. Er wollte daraufhin das Auto zurückgeben wegen arglistiger Täuschung. Mir war von einem undichten Tank nichts bekannt und ich verweigerte die Rücknahme. Der Vorwurf der arglistigen Täuschung wies ich weit von mir. Da es sich um ein Erdgasfahrzeug handelt, habe ich immer nur Erdgas getankt. Ausserdem teilte mir die Werkstatt nach meiner Rückfrage mit: der Tank ist aus Kunststoff und kann nicht rosten und ich als Laie kann nicht erkennen ob der Tank undicht sei. Auch kann man nicht wie vom Käufer angegeben, erkennen wann der Tank kaputt gegangen sei. Dieser behauptet der Tank wäre seit mehr als einem Jahr undicht. Ein neuer Tank kostet ohne Einbau 900 €. Der Käufer verlangte die Reparaturkosten, die ich verweigerte in Hinblick auf mein Ebay- Angebot. Letzte Woche teilte mir nun der Käufer mit, dass er das ganze gerichtlich klären lassen will und beruft sich auf unseren Kaufvertrag, in dem steht:

Das Kraftfahrzeug wird unter Ausschluss der Sachmängelhaftung verkauft soweit der Verkäufer nicht nachstehend eine Garantie oder Erklärung abgibt. Der Ausschluss der Sachmängelhaftung gilt nicht im Falle des Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

Ein mehr als 1 Jahre alter undichter Tank wäre mir aufgefallen; zumal ich nicht lebensmüde bin. Zuletzt habe ich das Auto im Februar vollgetankt für die TÜV- Untersuchung

Muss ich das Auto jetzt zurücknehmen?
02.11.2014 | 14:46

Antwort

von


1405 Bewertungen
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Fragesteller,

das Fahrzeug wurde unter Ausschluss der Gewährleistung verkauft.
Das bedeutet, dass Sie nur dann dafür haftbar sind, wenn Sie den Mangel entweder arglistig verschwiegen haben oder aber Sie eine Garantie für die Funktionsfähigkeit des Tanks abgegeben haben, was allerdings dann extra im Kaufvertrag hätte stehen müssen.

Die Beweislast für die Arglist, also Ihre Kenntnis vom defekten Tank liegt beim Käufer, sodass Sie beruhigt eine. Rechtsstreit entgegensehen können.

Sie brauchen sich keine Gedanken machen und brauchen weder reparieren, noch zahlen oder gar das Fahrzeug zurück nehmen.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie rechtliche Hilfe brauchen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung, da meine Kanzlei auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist.

Mit freundlichen Grüßen

Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

1405 Bewertungen

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59764 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
3,2/5,0
Hilfreiche Antwort, die etwas ausführlicher hätte sein können. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
klar und schnell - jederzeit wieder!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Frage wurde sehr verständlich zu 100% beantwortet. Dankeschön! ...
FRAGESTELLER