Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Private Zahnzusatzversicherung hinfällig bei Wechsel der GKV?

| 12.06.2013 06:57 |
Preis: ***,00 € |

Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle


Hallo, vor Jahren habe ich für die ganze Familie eine Zahnzusatzversicherung abgeschlossen. Diese Zusatzversicherung läüft über eine Privatkasse, die allerdings mit einer gesetzlichen Krankenkasse zusammenarbeitet.
Nun wurde gesagt, dass, wenn man die gesetzliche Krankenkasse wechseln würde, die Zusatzversicherung hinfällig würde. Darf das so geknebelt sein? Können wir uns irgendwie dagegen wehren?

Sehr geehrte Ratsuchende,

es ist nicht unbedingt immer der Fall, dass eine Zusatzversicherung beim Wechsel entfällt.

Bei dem Abschluss einer privaten Zusatzversicherung über die gesetzliche Krankenkasse besteht aber weniger.

Das liegt daran, dass Krankenkassen meistens mit nur bestimmten privaten Krankenversicherungen einen Kooperationsvertrag wegen des Zusatzes abschließen.

Und nur mit dieser Versicherung könnten Sie dann den Zusatzergänzungsschutz abgeschließen.

Möchten Sie nun also wechseln, müssen Sie eventuell eine neue private Zusatzversicherung abschließen, wenn nicht dieselbe Rahmenvereinbarung besteht.

Erkundigen Sie sich also vorab bei den Versicherern, mit welchen anderen Versicherungen diese einen Kooperationsvertrag haben. Ist es die "alte" Zusatzversicherung, werden Sie nicht wechseln müssen.

Diese Kooperationsvereinbarungen sind auch zulässig.

Ist es also nicht die "alte" Zusatzversicherung, werden Sie eine neue Zusatzversicherung abschließen müssen.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle
Damm 2
26135 Oldenburg

Tel: 0441 / 26 7 26
Fax: 0441 / 26 8 92
mail: ra-bohle@rechtsanwalt-bohle.de
http://www.rechtsanwalt-bohle.de/index.php?tarcont=content/e-mail.inc.php

Bewertung des Fragestellers 12.06.2013 | 07:53

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Sehr schnelle Antwort. Vielen Dank."
FRAGESTELLER 12.06.2013 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70814 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
letztlich hab mir die Antwort insoweit geholfen das ich mir ein besseres Bild von meiner Situation machen konnte. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Beantwortung hat mir in der Situation immerhin bestätigt das ich zu recht etwas vorsichtig vorgehen musste. Dafür vielen lieben Dank. ...
FRAGESTELLER
4,4/5,0
Nach meiner Rückfrage war die Antwort für mich dann plausibel und hilfreich, wenn auch nicht positiv. Hat gut geklappt. Vielen Dank ...
FRAGESTELLER