Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Private Insolvenz & Steuerschulden


| 12.03.2007 17:24 |
Preis: ***,00 € |

Insolvenzrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Hallo,

ich habe folgende Fragen:
Ein Selbstständiger (Einzelfirma) geht, wie man so schön sagt, pleite und hat außer bei Lieferanten noch Steuerschulden.

Wenn derjenige nun den Weg einer Verbraucherinsolvenz (ist das als ehemals selbstständiger eigentlich möglich?) sucht - sind dann nach der Wohlverhaltensphase auch die Steuerschulden getilgt?

Über Antwort würde ich micht sehr freuen.
12.03.2007 | 18:16

Antwort

von


99 Bewertungen
Köbelinger Str.1
30159 Hannover
Tel: 0511 22062060
Web: www.tarneden-inhestern.de
E-Mail:
Sehr geehrter Fragesteller,

aufgrund des mitgeteilten Sachverhaltes beantworte ich Ihre Frage wie folgt.

Öffentlich-rechtliche Gläubiger sind privatrechtlichen Gläubigern seit Inkrafttreten der Isnolvenzordnung gleichgestellt. Deswegen werden auch Steuerschulden grundsätzlich von einer Restschuldbefreiung, die nach einer erfolgreich absolvierten Wohlverhaltensphase erteilt wird, erfasst.

Eine Privatinsolvenz kommt für Sie als Selbständigen nur in Frage, wenn Sie weniger als 20 Gläubiger haben, und keine Forderungen aus Arbeitsverhältnissen gegen Sie gerichtet sind. Ansonsten müssen Sie Regelinsolvenz beantragen.

Im Ergbnis ändert sich nichts für Sie.

Ich hoffe, Ihre Frage ist zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet.

Mit freundlichem Gruß

Patrick Inhestern
Rechtsanwalt


Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen Dank für Ihre Antwort. "
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Patrick Inhestern »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER
5/5.0

Vielen Dank für Ihre Antwort.


ANTWORT VON

99 Bewertungen

Köbelinger Str.1
30159 Hannover
Tel: 0511 22062060
Web: www.tarneden-inhestern.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Fachanwalt Sozialrecht, Sozialversicherungsrecht, Arbeitsrecht, Arbeitsrecht, Fachanwalt Familienrecht