Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Private Handynummer einer Kollegin gefunden und kontaktiert - Sie bedroht mich

| 19.08.2014 17:44 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Ich habe vor ca. 2 Monaten eine Handynummer mit dem Vornamen einer Kollegin auf einem Zettel auf der Wiese vor dem Arbeitsgebäude gefunden.

Ich war mir nicht sicher, ob die Nummer genau dieser Kollegin gehörte, weil da nur ein häufiger Vorname stand.

Da ich persönliche Interesse an diese Person hatte, habe ich die Nummer sowieso auf meinem Handy gespeichert. Ich hoffte, dass die Nummer in der Tat ihr gehört. Ich habe den Zettel da liegen gelassen, falls die Person, die der Zettel verloren hat, ihn finden wird.

Vor einigen Tagen als ich unterwegs nach Hause war, habe ich die Nummer über WhatsApp kontaktiert. Nach dem ersten Nachricht erschien das Bild der Nummerinhaberin auf WhatsApp. Die Nummer gehörte dieser Kollegin.

Sie ist ausgeflippt und glaubt es mir nicht, dass ich die Nummer wirklich gefunden habe. Sie hat mich wegen Verstoß gegen die Privatssphäre bzw. Datenschutzverstoß bedroht.

Habe ich ein Problem?

19.08.2014 | 18:08

Antwort

von


(817)
Langener Landstraße 266
27578 Bremerhaven
Tel: 0471/ 483 99 88 - 0
E-Mail:

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Diese möchte ich Ihnen gerne wie folgt beantworten:

Hier brauchen Sie sich nach meiner Einschätzung keine allzu großen Sorgen machen.

Sie haben sich weder strafbar gemacht, noch liegt nach Ihrer Schilderung eine Verletzung von Datenschutzbestimmungen vor.

Die Person hat Ihnen gegenüber höchstens einen Anspruch auf Unterlassung, also darauf, dass Sie die Nummer löschen bzw. nicht mehr zukünftig anrufen. In rechtlicher Hinsicht ist die Situation also relativ unbedenklich. Sofern Sie also zukünftig den telefonischen privaten Kontakt zu dieser Person unterlassen, brauchen Sie sich nicht weiter Sorgen zu machen.

Ich hoffe Ihre Anfrage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet zu haben und wünsche Ihnen noch einen angenehmen Dienstagabend und alles Gute.

Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste


Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Fachanwalt für Informationstechnologierecht, Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Bewertung des Fragestellers 19.08.2014 | 18:12

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 19.08.2014
5/5,0

ANTWORT VON

(817)

Langener Landstraße 266
27578 Bremerhaven
Tel: 0471/ 483 99 88 - 0
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Markenrecht, Urheberrecht, Fachanwalt Informationstechnologierecht, Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz, Fachanwalt Urheber- und Medienrecht