Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Pflichten bei Staatsanwaltschaftliche Vorladung


| 08.10.2006 15:02 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Hallo,

2 kurze Fragen: Wenn ein erst 15jähriger eine Zeugenvorladung bei der Staatsanwaltschaft erhält:

1. Muss die Erziehungsberechtigte Mutter bzw. Vater (beide?) da mitkommen
2. Erhält die Vorladung der Erziehungsberechtigte oder der Sohn?

Vielen Dank :)
08.10.2006 | 16:13

Antwort

von


344 Bewertungen
Austr. 9 1/2
89407 Dillingen a. d. Donau
Tel: 09071/2658
Web: www.rechthilfreich.de
E-Mail:

Sehr geehrte( r ) Fragesteller ( in ),

vielen Dank für Ihre Anfrage ( n ), die ich wie folgt beantworte.

Wer letztlich die Vorladung erhält kann ich derzeit nicht beantworten, da es grundsätzlich denkbar ist, dass die Ladung auch an den oder die Erziehungsberechtigten geht. Hierfür gibt es jedoch keine gesetzliche Regelung, sodass nach wohl überwiegender Rechtsauffassung bei der Zeugenladung von Jugendlichen über 14 Jahren diese persönlich geladen werden ( so Schwekkendieck in NStZ 90, Seite 171 ). Anders verhält es sich bei Kindern. Diese werden zu Händen ihrer gesetzlichen Vertreter geladen.

Sofern in der dem Sohn noch nicht zugestellten Zeugenladung die Anwesenheit eines Elternteils nicht erbeten wird, besteht daneben selbstverständlich auch keine Anwesenheitspflicht des oder der Elternteile. Eine ganz andere Frage ist wohl, inwieweit es sinnvoll ist, den Sohn bei der doch ungewohnten Situation unterstützend zu begleiten.

Ich hoffe Ihre Frage ( n ) zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet zu haben und verbleibe

mit freundlichem Gruß

Michael Kohberger
Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Michael Kohberger

Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"schnell und einfach erklärt - völlig i.O so :) "
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Michael Kohberger »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER
5/5.0

schnell und einfach erklärt - völlig i.O so :)


ANTWORT VON

344 Bewertungen

Austr. 9 1/2
89407 Dillingen a. d. Donau
Tel: 09071/2658
Web: www.rechthilfreich.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht (Arbeiter und Angestellte), Mietrecht, Straßenverkehrsrecht, Strafrecht, Internet und Computerrecht