Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.392
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Pfändung nachehelicher Unterhalt


03.01.2018 17:42 |
Preis: 51,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Anja Holzapfel


Zusammenfassung: Vollstreckung aus einem gerichtlichen Vergleich


Lt. Scheidungsvergleich muß ich meiner Exfrau am 31.12.2017 den Betrag von 21600 Euro Unterhalt zahlen. Ich möchte dies aus bestimmten Gründen erst später überweisen. Hat meine Exfrau das Recht, den Betrag schon diese Woche zu pfänden?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,



Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:


Ohne Einsicht in die Formulierung im Vergleich ist eine abschließende Aussage stets risikobehaftet. Wenn aber ein festes Datum für die Zahlung vereinbart ist, bedeutet dies, dass Sie sich ab dem Folgetag im Verzug befinden. Damit kann grundsätzlich aus dem Vergleich ab dem 1.1.18 vollstreckt werden.

Allerdings setzt die Vollstreckung aus dem Vergleich voraus, dass Ihnen (bzw. Ihrem Anwalt) der Vergleich zuvor zugestellt wird. Dies kann allerdings auch schon vor dem 31.12.17 passiert sein. In vielen Fällen sorgen die Anwälte gleich nach Zugang für die entsprechende Zustellung.

Es besteht damit das Risiko, dass Ihre frühere Frau die Pfändung bereits veranlasst hat.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.


Mit freundlichen Grüßen

Anja Holzapfel
-Rechtsanwältin-
-Fachanwältin für Familienrecht-

Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie befinden sich in einer emotional anstrengenden Scheidung oder Trennungsphase, die es einem schwer macht, Luft zu holen?

Mehr Informationen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 61064 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Mein Erstnutzer-Eindruck : kompetent und schnell - unbedingt weiterzuempfehlen. Eine der sinnvollsten Internetseiten die ich kenne. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Unsere Fragen wurden konkret beantwortet. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Hat uns sehr geholfen Können so mit guten Voraussetzungen im einem Rechtsstreit gehen. Vielen Dank und gerne wieder Sehr zu empfehlen ...
FRAGESTELLER