Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
479.629
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Pfändung Kfz


12.08.2007 14:24 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von

Rechtsanwältin Simone Sperling



Ich bin Altersrentner mit kleiner Rente und bin alleiniger Schuldner bei einer Bank.Der Gerichtsvollzieher kam mit dem Auftrag einen 14 Jahre alten Kleinwagen zu pfänden. Wert ca. 500,-- €. Halter und Besitzer ist meine Frau. Wir haben Gütergemeinschaft vereinbart.Dieses Fahrzeug wird mir zur Ausübung meines Minijobs überlassen.
Frage:
Kann der Gläubiger die Pfändung durchsetzen ?
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte Ihre Anfrage wie folgt beantworten:

Wenn das Auto nachweislich im Eigentum Ihrer Frau steht, kann dieses nicht gepfändet werden. Sie sollten hierzu dem Gerichtsvollzieher den KfZ- Brief vorlegen und wenn noch vorhanden den Kaufvertrag.

Sollte dennoch eine Pfändung vorgenommen werden, so kann Ihre Frau dagegen gem. § 771 ZPO Drittwiderspruchsklage erheben.

Ich hoffe meine Antwort genügt Ihnen für eine erste Orientierung im Rahmen der Erstberatung und ich darf darauf hinweisen, dass meine Ausführungen auf Ihrer Sachverhaltsdarstellung beruhen.

Gern können Sie von Ihrem Recht zu einer Nachfrage Gebrauch machen. Weitergehende Fragen beantworte ich gern für Sie im Rahmen einer Mandatsübertragung, ebenso übernehme ich gern weitere Tätigkeiten im Rahmen eines Mandats.

Mit vorzüglicher Hochachtung

Simone Sperling
Rechtsanwältin
Enderstr. 59
01277 Dresden
Tel.: 0351/2 69 93 94
Fax: 0351/2 69 93 95
e-mail: sperling@anwaltskanzlei-sperling.de

Nachfrage vom Fragesteller 12.08.2007 | 17:51

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.
Welchen Zeitraum beansprucht die Drittwiderspruchsklage falls der Gerichtsvollzieher auf Pfändung besteht?
Ich kann auf das Fahrzeug keinen Tag verzichten.
Gruß

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 12.08.2007 | 20:09

Ich möchte Ihre Nachfrage wie folgt beantworten:

Die Dauer des Verfahrens ist von Gericht zu Gericht unterschiedlich.

Wenn Sie glaubhaft machen können, z. B. mit einer eidesstattlichen Versicherung, dass Sie ohne den Wagen schwere Nachteile erleiden werden, so können Sie einen zunächst einen Antrag im einstweiligen Rechtsschutz stellen. Ein solcher Antrag sollte innerhalb eines Tages entschieden sein.

Mit vorzüglicher Hochachtung

Simone Sperling
Rechtsanwältin

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59978 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle, ausführliche und ich hoffe auch kompetente Antworten. So richtig weiß man das ja erst später, wenn es zum Streitfall kommt. Jedenfalls weiß ich jetzt viel mehr wie ich weiter vorgehen sollte im Streitfall mit ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort ist klar verständlich, ausführlich und zeugt von fachlicher Kompetenz. Besser geht's nicht. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Super sehr schnelle Antwort.preislich günstig. ...
FRAGESTELLER