Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Personenbeförderungsschein benötigt?

29.05.2013 12:05 |
Preis: ***,00 € |

Verkehrsrecht


Beantwortet von


Hallo,
Ich soll für einen Konzertveranstalter die Musiker mit einem gemieteten Kleinbus mit 8 Sitzen zu den verschiedenen Konzerten fahren, einmalig ca 10 Konzerte über einen Zeitraum von 3 Wochen.
Für diese Fahrten soll Ich ein bisschen Geld bekommen.

Braucht man dafür einen Personenbeförderungsschein?

Wie muss die Tätigkeitkeitsbezeichnung aussehen, dass man keinen braucht? (evtl Bühnenhelfer statt Fahrer?)

Macht es einen Unterschied, wenn man nur eine Aufwandsentschädigung statt einer Vergütung bekommt?

Was passiert im Falle eines Unfalles, wenn man ohne diesen Schein fährt?

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort!

29.05.2013 | 14:09

Antwort

von


(817)
Langener Landstraße 266
27578 Bremerhaven
Tel: 0471/ 483 99 88 - 0
E-Mail:

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Diese möchte ich sehr gerne wie folgt beantworten:

Zu 1. Braucht man dafür einen Personenbeförderungsschein?

Einen Personenbeförderungsschein benötigen Sie grundsätzlich, wenn Sie mehr als 8 Personen (+ Fahrer) privat befördern, oder wenn die Beförderung entgeltlich/gewerblich erfolgt.
Wenn ich Sie richtig verstanden habe, bekommen Sie hierfür eine Vergütung. Die Angelegenheit erfolgt also entgeltlich.

Dementsprechend ist nach Ihrer Schilderung ein Personenbeförderungsschein erforderlich.

Zu 2. Wie muss die Tätigkeitkeitsbezeichnung aussehen, dass man keinen braucht? (evtl Bühnenhelfer statt Fahrer?)
Nein, das hat mit der Tätigkeitsbeschreibung

Zu 3. Macht es einen Unterschied, wenn man nur eine Aufwandsentschädigung statt einer Vergütung bekommt?

Nein, das ist das gleiche.

Zu 4. Was passiert im Falle eines Unfalles, wenn man ohne diesen Schein fährt?

Dann kommt es natürlich darauf an, wer den Unfall verursacht hat, was die Haftung für das beschädigte Fahrzeug und gegebenenfalls Personenschäden angeht.

Zumindest müssen Sie dann wegen dem fehlenden Schein mit einem Bußgeld gerechnet werden.


Ich hoffe Ihre Anfrage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet zu haben und wünsche Ihnen noch einen angenehmen Tag!

Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Fachanwalt für Informationstechnologierecht, Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

ANTWORT VON

(817)

Langener Landstraße 266
27578 Bremerhaven
Tel: 0471/ 483 99 88 - 0
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Markenrecht, Urheberrecht, Fachanwalt Informationstechnologierecht, Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz, Fachanwalt Urheber- und Medienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 81014 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Danke für die schnelle Antwort. Sehr verständlich. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort kam sehr schnell und überdies wurde die Rückfrage prägnant und zügig beantwortet. Ich würde mich jederzeit wieder vertrauensvoll an ihn wenden. Jedem, der dringend juristischen Rat sucht, nur zu empfehlen! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr Freundlich und kompetent sehr Ausführlich weitergeholfen nur zu Empfehlen . Herzlichen Dank ...
FRAGESTELLER