Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Pension/Zimmer Vermietung...

09.01.2019 05:30 |
Preis: ***,00 € |

Baurecht, Architektenrecht


Beantwortet von


Zusammenfassung:

Pension und Kiosk in demselben Gebäude betreiben.

Sehr geehrte Herr Anwalt,

werde bald einen bestehenden Einzelhandel Geschäft übernehmen in Berlin, der Laden ist 220 Quadratmeter der vordere Bereich 120 Quadratmeter wird als Kiosk betrieben (Zigaretten, Tabak, Getränke, Wein, Verpacktes Eis, Verpackte Snacks/Süsswaren) Alkohol wird nur verschlossen verkauft...
Der hintere Bereich steht leer und einigt sich sehr gut für eine Pension oder ähnliches komplett mit Teppich verlegt insgesamt 5 Räume, vorhanden sind Heizungskörber, Strom, Internet und ein gemeinschaftsbad genauso auch eine Küche.
Zur denn Räumen gelangt man auch über den Hof genauso auch vom Laden aus falls man die Tür im Laden abschließt ist es quasi eine eigenständige Sache, die Eigentümer haben mir mündlich versprochen dass ich die Räume für die o.g. Zwecke nutzen darf, es einigt sehr gut dafür, der Schnitt und alles Drumherum sind 1 A.
Meine Frage wäre jetzt, wo müsste ich mich informieren für eine Erlaubnis und welche Schritte ich tätigen muss damit ich das ganze legal als Pension zu betreiben?
Müsste ich Konzession beantragen weil ich vorne im Einzelhandel Alkohol verkaufe(verschlossene Flaschen)?
Oder ich überhaupt keine Chancen?
Es wird kein Frühstück etc. Angeboten

Vielen Dank im Voraus

Polat

10.01.2019 | 12:02

Antwort

von


(166)
Leinpfad, 2
22301 Hamburg
Tel: +49404103011
Tel: 04502 888 718
Web: http://www.ra-bruemmer.com
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,
auf Ihre Frage darf ich Ihnen antworten, wie folgt.
Sie müssten sich einerseits für die Nutzung als Pension an das zuständige Bauordnungsamt wenden, weil die Wohnnutzung der Räume als solche vom Bauamt genehmigt sein muss. Die prüfen solche Dinge wie Belüftung, Heizung, Größe der Räume etc.
Außerdem müssen Sie eine Gewerbeerlaubnis beantragen, weil Sie mit der Pension ein Gewerbe betreiben. Die prüfen Ihre persönliche Eignung. Da Sie keine Bewirtung anbieten wollen, sollte das auch nicht so schwierig sein, denn Räume vermieten kann grundsätzlich ja jeder.
So wie Sie die Räume und den Kiosk - Betreib beschreiben, sollte es eigentlich keine Schwierigkeiten geben, dass Sie die erforderlichen Erlaubnisse bekommen.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit dieser Auskunft behilflich sein.
Mit freundlichen Grüßen
Andrea Brümmer
Rechtsanwältin


ANTWORT VON

(166)

Leinpfad, 2
22301 Hamburg
Tel: +49404103011
Tel: 04502 888 718
Web: http://www.ra-bruemmer.com
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Miet und Pachtrecht, Erbschaftssteuerrecht, Familienrecht, Steuerrecht, Immobilienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 81184 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort kam wie gewohnt rasch und bestätigte meine Einschätzung. Ich nutze diese Beratung nicht nur, weil sie schnell und kostengünstig, sondern vorallem mit wenig Aufwand verbunden ist. Also hiermit auch einen Dank an ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Er hat sehr ausführlich und verständlich meine Frage beantwortet. Sehr kompetent in Steuerfragen. Sehr zu empfehlen ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke für die schnelle und kompetente Antwort. Damit habe ich eine fundierte Basis für den Verkauf bzw. den Tausch im Vorfeld. Auch die Kostenfrage ist damit klar. ...
FRAGESTELLER