Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
490.835
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Pass Änderung verpflichtend in der Ukraine (wegen Namensänderung aufgrund Heirat)


06.02.2018 09:44 |
Preis: 100,00 € |

Ausländerrecht


Beantwortet von



Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich habe im November 2017 eine Frau aus der Ukraine in Deutschland geheiratet.
Ich bin deutscher Staatsbürger und meine Frau hat die ukrainische Staatsbürgerschaft . Sie hat meinen deutschen Namen bei
der Heirat angenommen (Nachname)
Nach Auskunft eines ukrainischen General Konsulates in Deutschland das mir schriftlich per Email vorliegt ist der Inlands Pass
der Ukraine in der Ukraine in der Ukraine zu ändern und der biometrische Reisepass würde beim General Konsulat der Ukraine in Deutschland geändert werden.so die Auskunft des General Konsulates
Darauf hin flog meine Ehefrau in die Ukraine, nach Vinnitsa (westlicher Teil der Ukraine)
dort wurde mitgeteilt, dass für eine Namensänderung beide Pässe eingezogen werden.
Dies würde bedeuten, dass dies bis zu 3 Monate dauern könnte bis beide Pässe fertig seien.
Der Inlands Pass dauert nur ein paar Tage und könnte dann abgeholt werden.
Jedoch der Reisepass durch den die Einreise nach 'Deutschland wieder möglich ist. dauert bis zu drei Monate.
Meine Ehefrau kommt ursprünglich aus Donezk und floh 2014 wegen der Kriegs nach Vinnitsa
Die Behörde von Vinnitsa begründet dies aus der Gesetzgebung von 2014
Was ist nun richtig?
Welche Möglichkeiten gibt es?
Haben Sie eine Idee?
Für Ihre Bemühungen Vielen Dank
Mit freundlichem Gruß


Einsatz editiert am 23.01.2018 10:56:55
Habe ich in meiner Frage zu viele Daten von mir preisgegeben? Hier klicken damit wir Ihre Frage überprüfen.

Einsatz editiert am 07.02.2018 10:06:40
09.02.2018 | 13:38

Antwort

von


78 Bewertungen
Kapitelshof 36
53229 Bonn
Tel: 0228 / 90 888 32
Web: http://www.dietrich-legal.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:

Gegen die Rechtsauffassung der ukrainischen Behörden dürfte es schwierig sein anzugehen. Ich sehe hier nur eine sinnvolle Lösung. Diese führt darüber, sich vor Ort in der Ukraine einen vorläufigen Reisepass ausstellen zu lassen. Dieser gilt für ein Jahr und kann in der Regel noch vor Ort ausgestellt werden. Dafür ist eine Gebühr fällig, zudem muss man ein biometrisches Passbild und den alten Reisepass vorlegen (bevor dieser eingezogen wird). Ihre Frau sollte auch eine Kopie des alten Passes zur Sicherheit anfertigen, bevor dieser eingezogen wird. Wenn sich die Behörden weigern einen vorläufigen Reisepass auszustellen, sollten Sie versuchen einen Express Reisepass beantragen, der allerdings teurer ist. Dieser hat eine Vorlaufszeit von ca. 3-5 Tagen.

Notfalls lässt sich die Einreise in Deutschland mit einem Passersatz realisieren. Dies kann ein Reiseausweis für Ausländer gemäß § 5 AufenthV sein, der dann bei der deutschen Botschaft/einem Konsulat in der Ukraine zu beantragen wäre, nachdem der Pass eingezogen wurde.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen
Alexander Dietrich
Rechtsanwalt



Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
ANTWORT VON

78 Bewertungen

Kapitelshof 36
53229 Bonn
Tel: 0228 / 90 888 32
Web: http://www.dietrich-legal.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht, Internet und Computerrecht, Strafrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Baurecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 62376 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Alles sehr gut. Großer Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle Antwort auf Fragen zu komplexen Sachverhalt. Mir schwirrt der Kopf, ich werde es später noch einmal alles in Ruhe durchlesen und überlegen was wir daraus machen können. Bei Bedarf werde ich für 49 Euro weitere Fragen ... ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Schnelle und gut verständliche, logische Antwort. ...
FRAGESTELLER