Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Paragraf 14 Abs 1 Satz 2 SGB IV

10.07.2019 16:05 |
Preis: 30,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


Geht um die SV-Pflicht aus Kapitalleistungen...diese sind ab einer Freigrenze von 155,75 € uneingeschränkt zu verbeitragen.
ABER wo findet der Freibetrag von 4 % der BBG (lt o.g. Paragraf) Anwendung? Bekomme weder vom ehemaligen AG, der KK noch den Versicherungen keine befriedigende Antwort - ausser dass das bei den Einzahlungen berücksichtigt wird ..aber wie? Die Einzahlungen sind doch eh SV-frei ? Vielleicht kann Licht ins Dunkle gebracht werden
16.07.2019 | 01:12

Antwort

von


(462)
Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Tel: 0551/43600
Tel: 0170/4669331
Web: http://www.ra-vasel.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

der Freibetrag gem. § 14 Abs 1 Satz 2 SGB IV findet Anwendung auf Arbeitsentgelt, das der Arbeitgeber für die Altersversorgung des Arbeitnehmers aufwendet.

Höhere Beiträge als 3.216 € jährlich, 268 € monatlich, gelten als sozialversicherungspflichtiges Arbeitsentgelt.

Ich hoffe, Ihnen mit diesen Auskünften gedient zu haben und weise darauf hin, dass diese auf Ihren Angaben beruhen. Bereits geringfügige Abweichungen des Sachverhalts können zu einer anderen rechtlichen Bewertung führen.

Nutzen Sie bei Rückfragen gern die kostenlose Nachfragefunktion!

Mit freundlichen Grüßen

Vasel
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(462)

Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Tel: 0551/43600
Tel: 0170/4669331
Web: http://www.ra-vasel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, Baurecht, priv., Mietrecht, Sozialrecht, Familienrecht, Inkasso, Kaufrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 68683 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Verständliche und ausführliche Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort kam sehr schnell und hat mir sehr weitergeholfen. Der Anwalt war sehr freundlich und hilfsbereit . Auf jedenfall weiterzuempfehlen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
schnell geantwortet, sehr kompetent! Gerne wieder! ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen