Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Paket nicht angekommen

07.02.2019 14:12 |
Preis: 25,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Peter Eichhorn


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe mir ein Paket über die Deutsche Post schicken lassen. Problem ist, dass Paket kam nie an. Laut Sendungsverfolgung soll es aber im Briefkasten zugestellt worden sein. Das Paket hat aber eine Höhe von ca. 4,5 cm, laut Absender. In unseren Briefkasten passen aber nur ca. 1,5 cm. Unmöglich es da zuzustellen. Dazu kommt das wir einen DHL Paketkasten haben der an diesem Tag nicht geöffnet wurde. Der Absender und ich haben ca. 10 x bei der Post angerufen. Bis jetzt kein Erfolg. Mir wurde ein paarmal zugesichert, dass ich Antwort erhalte, seit 3 Wochen nichts. Was kann ich tun? Kann ich einen Anwalt einschalten?

Mit freundlichen Grüßen

Sehr geehrter Ratsuchender,

Anspruchsinhaber eines Schadensersatzanspruchs ist der Versender des Paketes.

Lassen Sie sich den Ersatzanspruch abtreten.

Setzen Sie der Gegenseite schriftlich ein Frist, die Angelegenheit aufzuklären.

Verstreicht diese Frist befindet sich die Gegenseite in Verzug und hat letztlich die Kosten der Rechtsverfolgung und damit auch des Anwalts zu tragen.

Erstatten Sie Anzeige bei der Polizei. Hier liegt ein Diebstahl nahe.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 08.02.2019 | 10:57

Sehr geehrter Herr Eichhorn,

danke!

Habe dem Versender eine Frist bis nächste Woche Freitag gesetzt.

Anzeige werde ich machen.

Würden Sie auch die Vertretung übernehmen?

MfG


Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 08.02.2019 | 11:36

Sehr geehrter Ratsuchender,

ja, ich übernehme die Sache auch.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70047 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Schnelle und fundierte Antwort bei einem komplexen Thema. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles bestens. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER