Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.170
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Paket für Nachbar angenommen, er holt es nicht ab


03.02.2006 10:56 |
Preis: ***,00 € |

Nachbarschaftsrecht



Guten Tag,
ich habe vor acht Wochen ein Paket für einen Nachbarn angenommen, der taucht aber seit dieser Zeit nicht mehr im Haus auf, ich habe ihm auch einen Zettel in den Briefkasten geworfen etc. Das Paket ist von einem Versandhandel. Meine Frage ist einfach die, was ich jetzt tun soll? Wie lang muss ich das Paket bei mir behalten, dürfte ich es überhaupt zurücksenden, was kann ich tun? Der Nachbar ist nicht aufzufinden.
Sehr geehrter Fragtesteller,

ich bedanke mich für Iher Anfrage und kann Ihnen diesbezüglich folgendes mitteilen:

Es ist sehr schwierig, Ihnen einen Rat zu geben, da es hier insbesondere darauf ankommt, ob der Inhalt des Paketes bereits bezahlt wurde oder nicht. Dies ist ein wesentlicher Grund, da sich daraus ergibt, wer Eigentümer der Sache ist.

Daher würde ich Ihnen empfehlen, diesen Versandhandel zu kontaktieren und ihm die Situtation zu schildern. Dieser wird Ihnen dann auch mitteilen können, wie weiter verfahren werden soll.Falls eine Rücksendung stattfinden soll, verlangen Sie die Portokosten ersetzt. Fixieren Sie das schriftlich.

Sie sind momentan nur Besitzer. Öffnen Sie das Paket auf keinen Fall.

Empfehlenswert wäre u.U. auch, dass Sie den Hausmeister über den Verbleib Ihres Nachbarn befragen, vielleicht wohnt er ja gar nicht mehr in diesem Haus.

Ich hoffe, dass ich Ihnen im Rahmen der Erstberatung auf Grund Ihrer Angaben eine erste rechtliche Orientierung geben konnte.

Falls Sie noch Fragen haben sollten, können Sie sich gerne an mich wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Christine Gerlach
Rechtsanwältin
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER