Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Pachtrecht

24.08.2012 09:27 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwalt Heiko Tautorus


Grundstücksgrösse 4790m², davon 2480m² Sportplatzgelände und 2310m" Verkehrsfläche/Parkplatz in einer Gemeinde mit absolutem Parkverbot.
Gibt es allgemeine Pachtrichtwerte für Grundstücke in Sachsen und sollte man die Pacht an den Lebenshaltungskostenindex koppeln?

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegeben Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


die Bewertung welche Höhe des Pachtzinses angemessen ist, unterliegt grundsätzlich der freien Vereinbarung der Parteien.

Insofern die Parteien sich nicht einigen können, gibt es die kostengünstige Möglichkeit den Gutachterausschus des Landkreise, nach Richtwerten zu fragen.

Für Heidenau (einen schönen Gruß aus Dresden):

http://www.landratsamt-pirna.de/10362.html

Wgene der besonderen Beschaffenheit könnten Sie zum Vergleich auch den Gutachterausschuss der Stadt Dresden anfragen:

http://www.dresden.de/de/02/06/02/c_07.php

Wobei dann aufgrund der Lage des Objektes an einen prozentualen Abschlag gedacht werden könnte.

Wenn dies nicht genügt, kann man den Pachtzins auch am Umsatz des Pächters ausrichten und zusätzlich einen Mindestzins festlegen.

Die Bindung an die Lebenshaltungskosten ist nicht unüblich. Sie wird meist für monatlich/jährlich feste Pachtzinsen für einen absehbar langfristigen Pachtvertrag vereinbart.

Wenn alles zu keiner Einigung führt, kann man einen unabhängigen Gutachter beauftragen, der die Bewertung über den (bekannten) oder zu erwartenden (kalkulierten) jährlichen Reinerlöses berechnet.

In die Berechnung fließen dann wirtschaftliche Betriebsdaten des bisherigen Pächters mit ein oder werden prognostiziert. Dazu wird der Standort und die Kaufkraft des Standortes mit bewertet und die Berechnung beeinflussen. Ein kompliziertes "Zahlenspiel", aber mit einem objektiven Ergebnis für beide Seiten.

Letztlich sollten wegen der langen Pachtzeit ein annehmbarer Zins vereinbart werden, mit dem beide Parteien zufrieden sind.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen eine gute Handhabe für Ihr weiteres Vorgehen liefern.

Ich würde mich freuen, soweit Sie dies zum Anlass nehmen, mich bei einem möglicherweise gegebenen Vertretungsbedarf zu beauftragen. Die örtliche Entfernung spielt insofern keine Rolle.

--------------
Sollte sich der Sachverhalt doch etwas anders darstellen, nutzen Sie bitte die Nachfrage.

Sie können mich jederzeit über die Kontaktdaten in meinem Profil erreichen.

Es sei noch der Hinweis erlaubt, dass die rechtliche Einschätzung ausschließlich auf den von Ihnen mitgeteilten Tatsachen beruht und dass durch das Hinzufügen oder Weglassen von weiteren tatsächlichen Angaben die rechtliche Beurteilung völlig anders ausfallen kann.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70626 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
3,6/5,0
Das Thema ist sicherlich komplex. habe auch nicht ein abschließendes Ergebnis erwartet, jedoch ein Hinweis zur Abhängigkeit zwischen Ehevertrag und notarieller Vereinbarung einer ehebedingten Zuwendung. Der Hinweis auf eine anwaltliche ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Aust hat meine Frage zu einer Gesetzesinterpretation, die bis 55 Jahre zurückliegt, sehr detailiert und verständlich beantwortet. Gerne wieder!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich möchte mich an dieser Stelle bei Frau True-Bohle bedanken. Die Antwort kam sehr schnell und war sehr verständlich formuliert. Mit der realistischen, juristischen Einschätzung meiner Chancen auf Erfolg, ist es mir gelungen, ... ...
FRAGESTELLER