Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

PKW in meine geöfnete Tür gefahren

09.05.2009 17:15 |
Preis: ***,00 € |

Verkehrsrecht


Beantwortet von


Ich bin zu einem Baumarkt gefahren und habe dort auf einer markierten Parkplatzfläche gehalten um zu Parken. Nun öffnete ich meine Fahrertür komplett und setzte das linke Bein aus dem Auto und wollte aussteigen in diesem Moment für ein Pkw in meine geöffnete Fahrertür.Ich habe Bilder gemacht wo man deutlich erkennen kann das meine Tür schon geöffnet war da der schaden beim anderen PKW vorne an der Stoßstenge ist und bei mir ganz außen an der Tür. Da ich ja im Auto gesessen habe hätte der Fahrer doch jeden Moment damit rechnen müssen dass ich die Tür öffne oder nicht?
Wer hat nun schuld

10.05.2009 | 13:24

Antwort

von


(1068)
Radeberger Str. 2K
01796 Pirna
Tel: 03501/5163030
Web: https://RA-Peter-Eichhorn.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

ihre Sachverhaltsschilderung ist sehr kurz gehalten. Ihre Frage auch. Ich beantworte sie wie folgt:

Schuld ist, wer den Unfall zurechenbar vorsätzlich oder fahrlässig verursacht hat.
Im Straßenverkehr (dazu zählt auch ein öffentlich zugänglicher Baumarkt-Parkplatz) kann der Fahrzeughalter aber auch haften, wenn er nicht schuldhaft gehandelt hat. Es wird dann von einer Gefährdungshaftung gesprochen.

Sie meinen mit „Schuld haben“ sicherlich, wer den Schaden zu tragen hat, wer also haftet.

Nach dem von Ihnen dargelegten Unfallhergang, hat der Unfallgegner den Unfall allein verursacht, da er Ihnen in die geöffnete Tür gefahren ist, zumal beim Vorbeifahren ein ausreichender Seitenabstand einzuhalten ist und Personen im haltenden Fahrzeug zu berücksichtigen sind. Der Halter haftet gemäß § 7 Abs. 1 StVG .
Für den Unfallgegner war der Unfall auch nicht unabwendbar § 17 Abs. 3 StVG , sodass auch in dieser Hinsicht eine Haftung nicht ausgeschlossen ist.

Die Haftungsverhältnisse sähen jedoch anders aus, wenn ihre Darstellung des Unfalls der Haftung nicht zu Grunde gelegt wird, weil sie nicht bewiesen werden kann (der Unfallgegner beruft sich darauf und beweist durch Zeugen, dass sie die Tür öffneten als er gerade an Ihrem Fahrzeug vorbeifahren wollte/ vorbeifuhr).
Diesen Unfallhergang unterstellt, wäre die Kollision für ihn unvermeidbar gewesen sein, sodass seine Haftung entfiele.

Lässt sich dagegen (wegen fehlender Zeugen und auch durch ein Sachverständigengutachten) nicht aufklären, wie der Unfall zu Stande gekommen war (Aussage gegen Aussage), kann keine Seite sich darauf berufen, dass der Unfall für ihn unvermeidbar war und es kommt zu einer Haftung von 50:50, völlig unabhängig von der Schuldfrage.

Ich hoffe, Ihnen weitergeholfen zu haben.
Bei Nachfragen und Unklarheiten nutzen Sie bitte die kostenlose Nachfragefunktion


ANTWORT VON

(1068)

Radeberger Str. 2K
01796 Pirna
Tel: 03501/5163030
Web: https://RA-Peter-Eichhorn.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, allgemein, Verwaltungsrecht, Mietrecht, Kaufrecht, Arbeitsrecht, Erbrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht, Strafrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89314 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Das war für mich eine große Hilfe. Nun weiß ich wenigstens, was ich zu tun habe. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Habe das Erste mal jemanden zu dem Thema kontaktiert. Kann also nicht sagen ob ein andere eine andere Antwort gegeben hätte. Der Kontakt war Sachlich und das sollte er auch sein. Von Freundlichkeit kann ich nicht runterbeissen. Ich ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Dankeschön :) ...
FRAGESTELLER