Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

PC in Reparatur - Händler verweist auf Hersteller

13.01.2009 17:36 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Hallo,

im April 2008 kaufte ich über meine Firma einen PC bei einem örtlichen Händler.Ich achtete darauf, dass der Händler auch selbst PC reparariert und nicht einschickt, wie div.Elektroketten, damit ggf. Reparaturen zügig erfolgen.

Vor einer Woche brachte ich den Rechner, mitdem ich auch arbeite hin, da er nicht mehr funktionierte.

<Ich rief vergangenen Donnerstag an, um mich nach dem Sachstand zu erkundigen, man hätte sich den PC aber noch nicht näher angesehen.

gestern schrieb ich daraufhin eine Email, dass ich nun wissen möchte,was denn kaputt sei und wann die Reparatur erfolgt.

Heute morgen erhielt ich die Nachricht, dass die CPU kaputt sei. Man habe sie an den Hersteller,in dem Fall Intel zurück geschickt. Sobald sie von dort zurück kommt, kann ich den PC abholen.Wann könne man mir aber nicht sagen.

Ich habe mit dem Hersteller der Einzelteile als Endkunde ja nichts zu tun, muss ich jetzt darauf warten oder kann ich verlangen,dass der Händler selbst anderweitig die Reparatur herstellt? Wie lange muss ich dem zur Reparatur eine defekten CPU maximal Zeit gewähren.

Den Rechner benötige ich dringend,da ich während dieser Zeit nicht arbeiten kann.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich bedanke mich für Ihre Anfrage, welche ich Ihnen aufgrund des geschilderten Sachverhalts und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes gerne wie folgt beantworten möchte:

Da der PC einen Sachmangel aufweist, haben Sie grundsätzlich Ansprüch auf Gewährleistung, wobei vorrangig ein Anspruch auf Nacherfüllung besteht. Dies bedeutet, dass Sie als Käufer entweder die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen können. Da Sie sich offensichtlich mit der Reparatur einverstanden erklärt haben, besteht nunmehr grundsätzlich das Recht des Verkäufers, die Sache zu reparieren, was jedoch nicht ausschließt, dass Sie sich mit ihm über die Lieferung eines neuen PC´s einigen können. Wie der Verkäufer die Reparatur ausführt, ist grundsätzlich ihm selbst überlassen, d.h. Sie haben keinen Anspruch darauf, dass er selbst die Reparatur bewirkt bzw. auf eine bestimmte Art und Weise vornimmt.

Sie sollten trotz allem dem Verkäufer eine angemessene Frist zur Nacherfüllung setzen, denn nach Ablauf dieser Frist stehen Ihnen weitergehende Rechte zu, z.B. Rücktritt oder Schadenersatz, was vor allem im Hinblick auf den Zeit/Arbeitsausfall relevant werden könnte.

Achten Sie aber darauf, dass die Frist ANGEMESSEN ist. Dies ist abhängig von den Umständen des Einzelfalles und muss grundsätzlich gewährleisten, dass es dem Verkäufer innerhalb der Frist auch möglich ist, die Reparatur ordnungsgemäß vorzunehmen. Mein Vorschlöag wäre hier eine Woche bis zehn Tage, dies ist aber nur ein Richtwert. Teilen Sie dem Verkäufer auch unmissverständlich mit, dass Sie nach Ablauf der Frist weitergehende Rechte geltend machen werden (falls dies Ihr Wunsch ist), sprich vom Vertrag zurücktreten und Schadenerssatz verlangen werden (sofern Ihnen tatsächlich ein Schaden entsteht).

Ich hoffe, meine Ausführungen waren für Sie hilfreich. Für weitergehenden Beratungsbedarf stehen ich Ihnen - auch über die kostenlose Nachfragefunktion hinaus - gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Yvonne Müller
Rechtsanwältin

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89416 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Dankeschön! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Frage zum berüchtigt komplexen Erbrecht wurde sehr kompetent beantwortet – untermauert mit den relevanten §§ - hat der RA uns den Weg zum Vorgehen in der Lösung des Problems aufgezeigt und uns so die nächsten rechtssicheren ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Eine Antwort, die keine Erklärung braucht. Bin bereits heute dabei Ihre Ratschläge zu befolgen. Ich bedanke mich sehr für Ihre Antwort., Natürlich werde ich mich auf dem anderen Weg bei Ihnen melden. Es ist für mich eine schwere ... ...
FRAGESTELLER